de1983Jöre

Ich hab ausversehen eine .7z Datei runtergeladen, ist das ein Virus oder was verbirgt sich dahinter?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (11)
18.03.2012, 10:27 Uhr
 
serefine

Schnuofen und leicht erhöhte Temeperatur

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
18.03.2012, 10:28 Uhr
 
starmax

Harmlos

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2012, 10:31 Uhr
 
TschiTschi

Die Frage kann man sich selbst beantworten!

Abgesehen, dass Dateien die nur runtergeladen wurden nie gefährlich sind, so lange sie nicht ausgeführt (für den Laien: angeklickt) werden!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2012, 11:25 Uhr
 
Oberguru

TschiTschi Dateien müssen nicht angeklickt werden, um schädlich zu sein. Oftmals reicht es sie anzuschauen. Die letzte Version von XnVIEW hatt beim betrachten von JPG Dateien enthaltenen Schadcode ausgeführt, der in den Bildern war.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2012, 11:32 Uhr
 
serefine

was sind TschiTschi Dateien?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2012, 11:35 Uhr
 
Oberguru

Die enhalten Pfeffer und wenn du die runterlädst machst du Tschi-Tschi

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2012, 11:38 Uhr
 
HatschiATschi

oder HatschiATschi

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.03.2012, 09:40 Uhr
 
HanröderPILS

Ein Virus kann natürlich enthalten sein, dagegen ist man derartigen komprimierten Dateien niemals gefeit. Aber eine Datei mit der Endung ".7z" ist nicht anderes, als eine Datei, die mit dem Kompressionsverfahren 7z verkleinert wurde, um Platz zu sparen. 7z ist ein gängiger Komprimierungsstandard, ähnlich wie WinRAR, Zip oder ACE. Mit WinZip sollte sich die Datei allerdings öffnen lassen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
23.03.2012, 07:04 Uhr
 
Robin Weber

Nein, es muss sich nicht um ein Virus handeln. .7z ist ein Format zur komprimierten Archivierung von Dateien. Sie benötigen dafür ein Programm um die Dateien zu entpacken. Diese ist kostenlos und kann im Internet herunter geladen werden. z.B. mit dem Programm 7-Zip. Danach bitte auf Virus hin überprüfen, wenn Sie nicht wissen um was für Dateien es sich handelt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
24.03.2012, 15:23 Uhr
 
Mattis Mayer

Nein, ein Virus ist eine .7z Datei in den meisten Fällen nicht. Eine .7z Datei ist eine komprimierte Datei. Komprimiert heißt, dass die Datei zusammen "geschrumpft" wurde und eine schnellere und einfachere Übermittlung bzw. den Speicherbedarf zu reduzieren. Am besten kann man diese Sorte von Dateien mit einem "ZIP" Programm öffnen. Im Internet lassen sich mithilfe von Google etliche gute solche Programme finden.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.06.2012, 00:13 Uhr
 
HeinzBabbe...

Da brauchst du keine Angst zu haben, Viren haben immer die Endung .vir

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.