Startseite
Frage Nummer 38303 ThaiLEAH

Ich habe gehört das man im rahmen von einer Therapie ein künstliches Fieber erzeugt. Wie funktioniert sowas?

Antworten (10)
antwortomat
"...im Rahmen..." Rahmen schreibt man groß!
serefine
wie hühnersuppe
itsalltitts
ist auch teil der therapie
hphersel
Das Stichwort, nach dem Du googeln musst, heisst "Hyperthermie". Viel Spaß bei einer Recherche, die Dich sicher weiter bringen wird als die sinnfreien Kommentare hier...
serafine
was erwartest du?
hphersel
wenn Du mich meinst: nichts (mehr). Ich bin ja schon froh dass nicht jede Frage in eine mehr oder weniger wüste Beleidigungs-, Pöbel- und Beschimpfungsorgie ausartet...
Lennardner
Künstliches Fieber wird in einigen Fällen bei der Therapie gegen verschiedene bösartige Tumore eingesetzt. Das Fieber wird mittels gegebener Toxine kontrolliert herbeigeführt. Oftmals werden zusätzlich Wärmematten benutzt. Inwieweit Therapieerfolge durch
DirksenOftheWorld
Mittels Gabe von speziellen Medikamenten und "Giftstoffen" sowie Hinzuziehen von Wärmedecken und Wärmematten, wird für manche Therapiemaßnahmen ein künstliches Fieber erzeugt. Dieses Fieber muß genauestens überwacht werden. In einigen Fällen der Tumorbeha
Timmy89
Es gibt zum Einen die Möglichkeit
Oberguru
Man kann durchaus