ThaiLEAH

Ich habe gehört, dass ein hoher Augendruck den grünen Star begünstigen soll. Kann das echt sein?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
29.04.2010, 08:02 Uhr
 
Jörg Schre...

Möglich kann das auf alle Fälle sein. Aber da wird dir ein Arzt etwas Genaues sagen können. Hoher Augendruck sollte auf alle Fälle beobachtet werden. Aber gleich an den grünen Star zu denken, das halte ich doch für etwas sehr voreilig und übertrieben.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
01.05.2010, 11:51 Uhr
 
hannitanni3

Mach dich doch mal nicht verrückt deswegen. Hoher Augendruck ist sicherlich nicht selten zu beobachten. Deshalb haben doch nicht alle Patienten gleich einen grünen Star, aber das kann nur ein Arzt feststellen. Wo hast du denn diese Weisheit nur gefunden?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
03.12.2010, 11:06 Uhr
 
Maveracreme

Der grüne Star oder auch genannt Glaukom ist definiert als erhöhter Augeninnendruck! Wenn man die ersten Symptome bemerkt wie Lichtblitze etc. ist es bereits reichlich spät. Oder mit anderen Worten, ein Glaukom hat in dem Frühstadium keinerlei Krankheitssymptome, wird also nicht bemerkt! Unbehandelt führt es zur Blindheit, im Anfangsstadium leicht und preiswert mit Augentropfen zu behandeln. Man sollte regelmäßig zum Augenarzt gehen, um den Augeninnendruck zu messen!!!!

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
07.01.2012, 16:01 Uhr
 
lucy49

Der erhöhte Augeninnendruck IST der grüne Star

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
29.05.2013, 19:32 Uhr
 
Sockenpuppe

Nein! Natürlich nicht! Wie sollte auch ein erhöhter Augeninnendruck die Durchblutung abdrücken???

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick