GBengKingDo

Ich habe gehört, neben Wasser kann wird in Zukunft auch der Dünger knapp und dann hat man keinen reichen Ertrag mehr. Ich finde gerade keinen Artikel, aber stimmt das?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
20.02.2013, 17:30 Uhr
 
bh_roth

Ja, habe ich auch gehört, Hase

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
21.02.2013, 09:29 Uhr
 
Mathias Be...

Hab ich noch niemals gehört und kann ich mir nicht vrostellen. Was denn für Dünger? Der kann doch wohl synthetisch hergestellt werden ohne Ende! Glaub ich nicht.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.02.2013, 20:37 Uhr
 
Greg_hang32

Ich gehe stark davon aus, dass dies ein größeres Problem werden wird. Denn die Herstellung von synthetischem Dünger kann sich niemand leisten! Das ist viel zu teuer und es gibt einen bestimmten Inhaltsstoff, der auf jeden Fall benötigt wird, der knapp wird. Wahrscheinlich leiden darunter aber auch wieder lediglich die Länder, die sowieso arm sind. Ein Teufelskreis!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.02.2013, 20:41 Uhr
 
elfigy

Solange unsere Trolle hier so viel Gülle und Mist verbreiten, ist mir um Dünger nicht bange.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
22.02.2013, 09:43 Uhr
 
Juschrö17

Hab ich auch noch nicht gehört, aber ein interssanter Gedanke!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick