Startseite
Frage Nummer 15316 HubertHub1959

Ich mache bald wieder einmal meine Einkommensteuererklärung und mir wird jetzt schon wieder ganz übel, wenn an ich an die vielen Steuern denke, die ich zahlen muß. Habt ihr Ideen oder legale Steuersparmöglichkeiten, die ihr mir mitteilen könntet?

Antworten (6)
SchlawinerWitzel
Du kannst Geld spenden, das mindert dein Einkommen. ODer wenn du demnächsts eine Schere kaufst, heb die Quittung auf, und setz sie als Büromaterial bei den Werbungskosten ab.

Du kannst dich auch an Schiffen beteiligen. Das mindert dann deine Steuerlast, aber auch dein Einkommen, wenn deine BEteiligung den Bach runtergeht..
starmax
Auswandern! Ansonsten kann man Steuern nicht "sparen", nur verschieben durch Investitionen.
Es sei denn, Du bewegst dich in Bereichen, wo die Gründung einer Stiftung interessant wird....
Amos
Schon mal mit einem Steuerberater versucht?
winny25352
Wenn du keinen Steuerberater zur Hand hast, dann besorg dir am besten die Software WISO Steuer-Sparbuch. Das Programm ist gut strukturiert und führt dich mit gezielten Hilfestellungen durch deine Steuererklärung. Das Programm prüft nach Eingabe aller Ein- und Ausgabenbelege deine Steuererklärung auf Plausibilität und gibt noch hilfreiche Tipps, wie du Steuern einsparen kannst.
electro_lover
ich kaufe mir jedes jahr das steuer spezial der stiftung warentest. dort ist die ganze steuererklärung einfach erklärt und zu jedem punkt gibt es hinweise, wie man steuern sparen kann. das heft kostet 7,80 € und gibt es man kiosk oder du bestellst es im internet auf der homepage www.test.de.
Annanna
Das ist ja auch abhängig von deinem Beruf. Wenn Du zu Hause auch arbeitest, dann hast DU die Möglichkeit das Arbeitszimmer mit abzurechnen und natürlich den Computer und alles, was Du dafür brauchst. Arbeitskleidung und teilweise auch die Reinigung sind absetzbar. Auf jeden Fall die Fahrt zur Arbeit in den Werbungskosten nicht vergessen. Alle Arbeitsmittel, die Du so brauchst