HOME
Frage Nummer 44432 Waltershler24

Ich möchte neben der Schule gerne eine paar Euro dazuverdienen. Welche Jobs für Jugendliche eigenen sich dafür?

Antworten (3)
Dereonard_jMan
Als Nebenjob für Schüler eignet sich beispielsweise das Kellnern am Wochenende. Bei der Arbeit ist man unter Menschen, wird anständig bezahlt und kann nach Feierabend noch feiern gehen oder Freunde treffen. Wenn man lieber in den Ferien arbeiten möchte, empfiehlt sich ein Ferienjob bei einer großen Firma. Hier sind die Gehälter meist höher als bei kleinen Unternehmen. Allerdings sollte die Bewerbung rechtzeitig erfolgen, da sich viele Schüler für diese Jobs bewerben.
Jannis Schmidt
Wenn Schüler neben der Schule her ein bisschen Geld verdienen möchten, können Sie unter verschiedenen Jobs auswählen. Viele Jugendliche fragen bei den Nachbarn, ob Sie Ihnen Arbeit abnehmen können, die Rasenmähen, einkaufen oder auch das Auto wachen. Einige bevorzugen das Austeilen von Prospekten oder Zeitungen. In manchen Bäckereien sucht man öfters Personal, die Samstags aushelfen können.
Steffen Sauer
Es gibt viele Möglichkeiten, die sich für Jugendliche eignen, um ein paar Euro dazuzuverdienen. Was man beachten muss, auch für Jugendliche gibt es bestimmte Begrenzungen, was sie verdienen dürfen. Unter 18-Jährige müssen zusätzlich eine Bescheinigung ihrer Eltern beibringen und ggf. sogar eine der Schule. Gleichfalls kommt es auf das Alter darauf an, wieviele Stunden überhaupt erlaubt sind zu arbeiten. Oftmals werden in der Tourismusbranche Aushilfskräfte gesucht und man nimmt sehr gerne Schüler, da die gerade auf den jugendlichen Kundenkreis besser zugehen können als andere.