Leesamuelese

Ich stehe total auf Dips, will aber auf Fertigprodukte verzichten. Wer kennt leckere Rezepte für Käse- und Kräuterdips?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (6)
16.06.2012, 10:30 Uhr
 
darkTimon1345

Es gibt sehr viele Rezepte für Dips. Hier ein Rezept, das schnell und günstig ist und auch schnell zubereitet. Man nimmt dein Stück Schafskäse, nicht zu mild. Einige Knoblauchzehen, die mit einer Knoblauch presse zerkleinert werden, Sahne, und Pfeffer. Man gibt alles in eine Hohe Rührschüssel, mit einem Passierstab wird das ganze schön cremig passiert. Wenn man nicht so viel Sahne möchte, kann man auch einen teil Milch dazu geben. Die Schafskäsecrem passt sehr gut zu gegrilltem oder auch als Gemüsedip. Wenn man diese Creme auch farbig haben mochte, kann man etwas Paprika hinzugeben.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
16.06.2012, 10:37 Uhr
 
Amos

MiracleWhip und Tomaten Ketchup, etwas Tabasco und ein Schuß Cognac, Salz. Fertig!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
16.06.2012, 10:44 Uhr
 
starmax

Frischkäse. Quark oder Joghurt als Grundsubstanz mit Gemüse und Gewürzen verfeinern, Essig, Öl , Ketchup oder Sherry, Weinbrand etc. als Verdünnung -fertig.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
18.06.2012, 11:52 Uhr
 
MöHansel

Käse-Dip Rezept:

Zutaten:

320ml Milch

400g Käse (Edammer oder Emmenthaler, hier je nach Geschmack. Es kann auch ein herzhafter Käse sein.)

3 Pepperoni (auch hier gilt, wer es weniger scharf mag, sollte nur eine halbe bis eine Pepperoni verwenden)

Pfeffer und Salz

Die Milch kochen, den Käse dazu geben und so lange rühren bis er geschmolzen ist. Die Pepperoni und Olivenöl in den Mixer geben und mixen.

Den Käse mit den Pepperoni in einer Schüssel vermischen.

Eventuell noch abschmecken.

Kräuter-Dip Rezept:

Zutaten:

300g Naturjoghurt

1 rote Zwiebel

1 weiße Zwiebel

3 Löffel Frischkäse

3 Löffel Schmand

2 Knoblauchzehen

1 Bund Kerbel

1 Bund Petersilie

1 Bund Dill

1 Bund Schnittlauch

Salz und Pfeffer

2 Löffel Olivenöl

2 Löffel Essig

Zwiebel in Würfel schneiden, die Kräuter und den Knoblauch klein hacken.

Den Schmand, Frischkäse und den Joghurt vermischen, mit den Zwiebeln, den Kräutern und dem Knoblauch vermischen. Das Öl und den Essig zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.06.2012, 13:31 Uhr
 
andre78

Wer einen guten Kräuter- oder Käsedip herstellen will hat es sehr einfach. Es gibt sehr viele gute Rezepte. Ein sehr gutes ist folgendes: 200 ml Sahne, 400 ml Frischkäse, 1 TL Zitronensaft und 3 EL Kräuter, frische oder getrocknete. Alles vermengen. Für den Käsedip nehmen Sie 1 Becher Naturjoghurt, 200 g Frischkäse, 2 Scheiben Schmelzkäse, 100 g geriebener Emmentaler. Beide mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sehr lecker.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
29.08.2012, 23:15 Uhr
 
BigBock

Auf der Seite Chefkoch.de finden Sie sicherlich etwas ansonsten nochmal schreiben....ich bin Koch und kann Ihnen auch per E-Mail Rezepte zukommen lassen....;)

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.