HOME
Frage Nummer 61068 Miawerf

Ich suche einen guten Kinderwagen! Hat jemand Ahnung und kann mir einen empfehlen?

Antworten (10)
ing793
1) Kinderwagen müssen nicht 600 Euro kosten - in jeder mittleren bis größeren Stadt gibt es im Frühjahr und Herbst Flohmärkte für Kinderequipment (in der Regel in den Kindergärten). Dort werden gute gebrauchte für relativ kleines Geld verkauft
2) nimm einen mit großen Luftreifen (die sind einfacher zu bewegen), die leicht steckbar sind (wg. Transportvolumen im Kofferraum)
3) er sollte einen stabilen Korb untendrunter haben
4) der Schiebebügel sollte klappbar sein, so dass man vorwärts wie rückwärts schieben kann (alternativ sollte die Babyschale vorwärts oder rückwärts montiert werden können). In der Abdeckung sollte ein Sichtfenster sein.
5) Umbaumöglichkeit in einen Buggy ist "nice to have", wird aber kaum genutzt
6) die Babyschale sollte als ganzes herausnehmbar sein, mit Tragegriffen
Viel Glück bei der Suche
Amos
Wird aber nicht veröffentlicht wegen technischer Schwierigkeiten.
Maximumoverdrive
Ich weiß ja nicht was für Ansprüche du hast, aber Quinny ist immer eine gute Wahl.
bh_roth
Ihren Scheißladen haben diese Dummbatzen nicht im Griff, was sie aber nicht hindert, fröhlich drauflos zu löschen!
Jos-Hua
Wir haben uns den Hartan Racer S gekauft und können ihn nur weiter empfehlen!
Registraso
Ich bin grundsätzlich ein Fan der Marke Quinny. Diese bietet Kombikinderwagen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis an. So bleibt dir die Suche nach einem Buggy erspart, wenn die Kleine/der Kleine größer geworden ist. Wir hatten das Modell 77806040 - Speedi-Set Travelsystem, 2 in 1 und waren super zufrieden. Der Wagen lässt sich super leicht zusammenklappen, ist leicht zu transportieren und für jedes Gelände geeignet. Ein Pluspunkt war auch das Zubehör, wie der Einkaufskorb, das Sonnenverdeck usw.
deejott1
Also bei Kinderwagen lohnt es sich wirklich sehr, etwas mehr zu investieren. Zumal der Kinderwagen vllt auch noch für nachfolgende Kinder herhalten muss. Außerdem sind gute Kinderwagen auch sehr Wertstabil und lassen sich gut gebraucht für einen guten Preis verkaufen.

Ich schwöre selber auf die Marke Hartan, absolut empfehlenswert. Auch im Bekanntenkreis wurden nur gute Erfahrungen gemacht.

http://amzn.to/1U3JbPu
Amos
Bei Kinderwagen würde ich immer einen Porsche Cayenne empfehlen.
Amos
Verzeihung: Porsche Cayenne S 4. Mein Fehler. ;-)
Dorfdepp
Hartan hatten wir auch, Kinderwagen plus Buggyteil, war absolut praktisch und hat zwei Kinder lang (Abstand zwei Jahre) gehalten. Danach hätten wir den aber nicht mehr als gebraucht verkauft, der war dann fertig.