HerrVoigt1952

Ich würde gerne das Bios öffnen, um meinen Computer zu tunen. Mit der Löschen Taste komme ich nicht ins Bios, das hat bei jedem anderen Computer funktioniert. Welche Tasten kommen noch in Frage?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (14)
28.01.2011, 16:43 Uhr
 
ThePhoenixx

Die F2-Taste gäbe es noch

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
28.01.2011, 16:52 Uhr
 
Highspeed

Das wird beim Start in der Regel kurz angezeigt. Allerdings ist das Bild dabei oft noch nicht auf dem Monitor zu sehen, weil der noch nicht angesprungen ist. Beim zweiten Start mit eingeschaltetem Monitor solte die Meldung dann aber zu sehen sein.

Manm uss übrigens recht flott reagieren, damit der PC die Tastatureingabe verarbeitet.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
28.01.2011, 16:54 Uhr
 
fiatpolski

F8?

Ansonsten Mainboard googlen und Bios Hersteller ausfindig machen. Dann sollte auch die Taste rauszufinden sein.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
28.01.2011, 17:05 Uhr
 
starmax

Beim Hochfahren (Startbildschirm) erst mal die Pause-Taste drücken. Dann in Ruhe Art und Version des BIOS abschreiben (meist Award- oder Phoenix-BIOS).

Dann schauen wir im Internet beim PC/Notebook-Hersteller unter Angabe des Typs ob es ein Update dafür gibt. und laden das herunter. Wir lesen ganz langsam die Anleitung dazu, um alles genau zu verstehen und führen dann mit Hilfe des Downloads ein Update durch (wenn´s schiefgeht, wird´s richtig teuer).

Großartig tunen kannst Du hier nichts, nur Hardwaretreiber wie WLAN, 2.FP etc, an- oder abschalten, was den Start etwas beschleunigt. Taktraten zu erhöhen ist heutzutage überflüssig und verkürzt nur die Lebensdauer.

Antwort bewerten » rating (20 Bewertungen) Beitrag melden
28.01.2011, 21:57 Uhr
 
verleihnix12

Die Vorschläge meiner Vorredner (bis auf den Schraubendreher :-( ) waren alle richtig und zielführend. Ich hatte aber auch schon derartig träge Monitore, daß der sog. "Post Screen" nicht angezeigt wurde. Hier kann man einfach eine Taste dauerhaft festhalten, und somit einen Keyboard Fehler simulieren. so bekommt man die Möglichkeit ins BIOS zu kommen.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
03.02.2011, 15:55 Uhr
 
miKAs

Soweit ich weiß, gibt es das verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, welches Board du hast. Probier zum Beispiel mal F2 oder F11, wenn "Entfernen" nicht funktioniert. Bei mir geht's zum Beispiel über F2, vielleicht klappt das bei dir ja auch, wünsch dir viel Glück :)

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
14.02.2011, 23:51 Uhr
 
abc801

Hallo, bei Notebooks häufig F2, bei Compaq und HP häufig F10, ansonsten meistens die Entf., bzw. Del.-Taste.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
15.02.2011, 22:41 Uhr
 
slap882

Bei HP ist es neuerdings die F9 Taste.

Wichtig kann es sein, beim Start eine beliebige Taste zu drücken, sobald der Splash-Screen des BIOS erscheint. Üblicherweise werden dann statt dem Splash-Screen die POST Meldungen und eben auch die richtgen Tasten angezeigt.

Bei älteren BIOSen kann es vorkommen, dass die USB Tastatur zu spät hoch kommt, insbesondere wenn im BIOS der sog. legacy support für USB ausgeschaltet ist.

In diesem Fall kann man sich mit einer PS/2 Tastatur behelfen, wenn der Rechner diese Anschlüsse noch hat. Auch ein PS/2 auf USB-Adapter, der bei fast jeder Tastatur dabei liegt oder für ein paar Cent in jedem Computerladen zu haben ist, kann hier hilfreich sein.

LG

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
16.02.2011, 04:11 Uhr
 
maximark

Entschuldige bitte meine Offenheit, aber wer nicht weiß, wie man ins BIOS kommt, sollte die Finger davon lassen, da kann man zu viel kaputt machen.

Am Besten fragst Du nen Bekannten, der sich gut auskennt und Dir vor-ort helfen kann.

Oder noch besser gehst Du zu nem PC-Laden/-Spezialisten (nicht Mediamarkt, Saturn, ProMarkt etc). Da bekommst Du fachliche Beratung und die Garantie, daß es funktioniert.

Antwort bewerten » rating (17 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2011, 15:48 Uhr
 
Dennis79

Da du anscheinend nicht weisst wie man in das BIOS gelangt, würde ich dir nicht empfehlen auf eigene Faust deinen PC zu "tunen" vobei du sicherlich übertakten meinst. Ein gut gemeinter Rat : Frage jemanden mit Erfahrung, oder lass lieber die Finger davon, das kann schnell schief gehen.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
18.03.2011, 16:33 Uhr
 
TKKG

Lass es lieber zu! Wenn du es a) nicht weißt und b) nicht fähig bist eine Suchmaschine richtig zu bedienen, stehen die Chancen, dass du etwas mit dem Inhalt des geöffneten BIOS anfangen kannst eher schlecht.

(Außerdem weißt du vermutlich auch nicht, wie man es wieder schließt.)

Antwort bewerten » rating (9 Bewertungen) Beitrag melden
16.08.2011, 21:06 Uhr
 
coachman

wenn ich nicht wüsste, wie ich ins BIOS komme, würde ich alle Gedanken ans pimpen vergessen - das kann nur schief rauskommen!

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
29.02.2012, 00:54 Uhr
 
fvazquez@g...

Hallo HerrVogt1952, ich bin der Meinung dass was du willst CMOS ist, Normalerweise tunen man den Computer beim CMOS öffnen, aber das hängt davon welches Brandt vom Computer man hat. Ich empfehle dich im google deinen Computer und Modelle zu suchen, darin kann man viele information davon finden. Wenn du meh hilfe brauchst, schreib mir bitte dein Problem.

fvazquez@gmx.net

Freundliche Grüße

Francisco Vazquez

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
10.06.2012, 14:56 Uhr
 
WernerUffe...

F2 könnte funktionieren oder F8 oder F11, je nach Hersteller

sonst neu booten (Ctrl+Alt+Entf).

kurz nach dem Start wird für eine oder zwei Sekunden die Tastenkombination für Ihr BIOS angezeigt. Dann muss man schnell sein oder nochmal booten.

Wenn das handbuch für den PC noch vorhanden ist, da mal reinschauen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick