Kilian O-P...

Im Sommer geht es nach China, leider ohne Sprachkenntnisse. Was taugt die chinesisch Übersetzung von Google? Komm ich damit weiter?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (9)
06.04.2012, 17:24 Uhr
 
ing793

die Übersetzung ist wahrscheinlich perfekt - schade, dass man die Zeichen nicht lesen kann.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
06.04.2012, 17:43 Uhr
 
bh_roth

Nein, die Übersetzung ist ganz und gar nicht perfekt, eher grotten schlecht. Man kann sich die Übersetzung übrigens in "normalen" Schriftzeichen zeigen lassen, denn wenn du die chinesischen Schriftzeichen lesen könntest, dann bräuchtest du das Programm nicht, gelle?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
06.04.2012, 18:03 Uhr
 
PorterC

Sprich zu meiner Hand !

Die heisst Siri.

Und hält ein Iphosamgooshuffle.

Übersetzt Live gesprochenes Wort.

Passendes App vorausgesetzt.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
06.04.2012, 18:58 Uhr
 
Dirk Schmitz

Die chinesische Übersetzung von Google taugt genauso wenig

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
06.04.2012, 19:03 Uhr
 
Oberguru

Die Chinesische Sprache hat ein ganz anderes Paradigma als die westeuropäischen, ihr Hasen. Alleine durch Betonung erhält ein Satz eine komplett andere Bedeutung. Betonung im deutschen ist zwar wichtig, verändert aber nicht den Sinn (Eine Frage ist immer durch Wortstellung gegeben, Betonung ändert nichts) Das ist im Chinesischen komplett anders.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
08.04.2012, 21:00 Uhr
 
SoHo_1776

Sie werden in China mit dem Google Übersetzer Ihre Schwierigkeiten haben. Wenn Sie einigermaßen gutes Englisch sprechen

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.04.2012, 22:11 Uhr
 
Jannis Fuchs

Die Übersetzung von Google wird Ihnen in China nicht viel nutzen. Da Sie damit auch noch nicht die Aussprache lernen und die Leute Sie nicht verstehen werden. In China sprechen sehr viele Leute Englisch

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.07.2012, 01:42 Uhr
 
Meyerhuber

Google übersetzt vom Englischen ins Chinesische recht passabel, Deutsch-Chinesisch ist schlecht. Selbst die engl. Version eignet sich nur für einzelne Begriffe, nicht für ganze Sätze. Die Übersetzung wird in chin. Schriftzeichen und Lautschrift (pinyin) angezeigt, ebenfalls 'vorgesprochen (grottenschlecht).

Dein Problem wird, egal welches Hilfsmittel Du benutzt, die Aussprache und Betonung sein. Ein Schriftzeichen, vergleichbar einer Silbe, hat 4 verschieden Betonungen, d.h. 4 verschiedene Bedeutungen.

In internationalen Hotels wird gut engl. gesprochen, ebenso in vielen größeren Restaurants. Im Taxi hast Du jedoch Probleme. Ich lebe in Peking und kann Dir versichern, dass von ca. 250,000 Taxifahrern vielleicht 20 das Wort 'airport' kennen.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
20.05.2014, 00:25 Uhr
 
greentea83

Genau wie bei anderen Sprachen wird der Google-Übersetzer wohl nicht so viel nützen. Die Übersetzung wird wohl eher noch viel schlechter sein, als bei der Kombination Deutsch - Englisch. Wenn man sich nicht lächerlich machen möchte, was ja in CHina schnell passieren kann, sollte man ein professionelles Übersetzungsbüro beauftragen, sofern es wichtig sein sollte.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.