HOME
Frage Nummer 39491 J.J.Äger

Immer mehr Freunde von mit eröffnen ein Konto in Österreich, doch was hat das für Vorteile? Kennt sich jemand damit aus?

Antworten (7)
miele
In bestimmten Regionen Österreichs hätte es Vorteile dem deutschen Fiskus gegenüber, die aber nicht mit dem deutschen Steuerrecht vereinbar sind.
bh_roth
@miele: Das musst du aber genauer erklären. Was heißt denn "mit dem deutschen Steuerrecht nicht vereinbar"?
Jedenfalls kann das Finanzamt oder eine anstehende Kontopfändung nicht auf so ein Konto zugreifen,
Fredolino
Du kannst schon mal keine Freunde haben, sonst würdest du diese fragen. Rest der Frage erübrigt sich damit.
urban_styler
Es gibt bei einer Eröffnung eines Konto in Österreich eigentlich nur einen Grund, warum die Deutschen dort eins eröffnen. Undzwar kann das Finanzamt nicht erfahren, wem das Konto gehört. Auch wenn die Zinsen auf das Bankkonto gehen, so werden trotzdem Steuern an das zuständige Finanzamt abgeführt. Nur es kann keiner einsehen, wem das Konto gehört.
bh_roth
@urban_styler: Zombi-Blödsinn. Ich habe ein Konto in Österreich, weil ich dort einen Wohnsitz habe, und viele Dinge nicht über ein deutsches Konto machbar sind. Und nicht, um dem Finanzamt eines auszuwischen.
krake_01
Eigentlich gibt es nur einen einzigen echten Vorteil. Wenn man mal in die Bredouille kommen sollte, Sozialleistungen zu beantragen, hat das Amt nicht so leicht Zugriff auf die Gelder, die auf einem ausländischen Konto verwahrt werden. Dass sich gerade die Leute zur Zeit für Österreich entscheiden, hat nur etwas damit zu tun, dass Österreich ein direkt angrezendes Land zu Deutschland ist.
Sookie
Vorteile eines Kontos in Österreich gibt es einige. Der größte ist natürlich der, dass in Österreich auch Kunden ein Konto eröffnen können, die in Deutschland kein bekommen können. Ob wegen einem negativen Schufaeintrag oder einem anderen Grund. Weiterhin sind die Gesetze in Österreich etwas anders als in hier, die Sicherheit ist in Österreich das Oberste Gebot. So wird zum Beispiel ein Konto mit einem Fingerabdruck als Identifikationsmöglichkeit angeboten.