bh_roth

Internetseiten

Bei manchen Internetseiten, Blogs und Foren kann man bei der Anmeldung ein Häkchen setzen, um dauernd angemeldet zu bleiben. Einige wenige haben dieses Häkchen schon (freundlicherweise?) gesetzt, d.h. es muss entfernt werden, um nicht ständig auf dieser Seite angemeldet zu sein. Welchen Sinn mag dieses Default-Häkchen haben (abgesehen davon, dass es nicht immer funktioniert)?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (2)
25.11.2012, 10:31 Uhr
 
ing793

my "educated guess": jede der Seiten hinterlässt einen (oder mehrere?) Cookies auf Deinem Rechner. Diese Cookies sammeln Informationen über Dich.

Damit diese Infos an den Seitenbetreiber übermittelt werden können, musst Du nach meinem Verständnis Verbindung zu denen aufnehmen. Damit sichergestellt wird, dass Du auch jedesmal(!) beim Starten des Rechners alle(!) Infos übermittelst, erfolgt diese Verbindung automatisiert, wenn Du das Häkchen gesetzt hast.

Ich setze nirgendwo(!!!) bewusst ein Häkchen.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
25.11.2012, 17:56 Uhr
 
PorterC

Korrektamente. Und jedesmal wenn dieser Mechanismus greift, zählt der Counter eins weiter und bringt wieder, wenn auch nur ein paar Cent, Geld in die Kasse des Seitenbetreibers.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick