HOME
Frage Nummer 33994 fabeck23

Inwieweit darf ich einen Bass-Verstärker in einer Mietwohnung nutzen? Gibt es da Richtlinien?

Antworten (5)
TschiTschi
So lange die Zimmerlautstärke eingehalten wird, ist das kein Problem. Näheres steht in Deiner Haus- und/ oder Gemeindeordnung!
SpatenBier
Nachbarn fragen.
seraflne
Soweit wie das Kabel reichen tut.
Frakele
Ich würde meinen Vermieter lieber nicht fragen, ob ich einen Bass Verstärker in seiner Mietswohnung nutzen darf. In manchen Wohngegenden geht es sowieso lauter zu, da stört dann auch ein lauter Bass nicht. In ruhigen Gegenden sollte man sich vor allem abends zurückhalten.
Udo Möller
Mit einem Bass Verstärker kann man den Geräuschpegel seines Basses noch einmal ganz schön erhöhen. Man sollte sich an die allgemein geltenden Lärmschutzregeln halten und die Musik immer nur auf Zimmerlautstärke halten, auch wenn es mehr Spaß macht, den Verstärker so richtig aufzudrehen.