Startseite
Frage Nummer 11139 Lisa Graf

Ist ein jüngerer Partner heutzutage eigentlich ein Statussymbol?

In der Vergangenheit sind mir oft Männer begegnet mit jungen Frauen an der Seite. Doch nun sehe ich immer mehr Frauen, die jüngere Männer haben und das total stolz zugeben. Ist das ein neuer Trend?
Antworten (11)
martmarq
Das liegt daran, dass Frauen mittlerweile auch gut Geld verdienen und sich so ein Spielzeug leisten (können und wollen)
StechusKaktus
@martmarq: Das ist ja mal wieder TYPISCH! Als ob der Altersunterschied nur mit Geld zu tun hat. Schon mal dran gedacht, dass das auch ein Zeichen der Emanzipation ist und Frauen selbstbewusst entscheiden, wen sie lieben?
martmarq
@Stechus
Umgekehrt (reicher alter Sack mit hübscher junger Frau), da geht es auch nicht um Liebe.
Highspeed
Das kommt allein auf das Ego an. Nur Leute mit einem schlechten Ego haben das nötig.
sininen
Nein, Highspeed, nur Leute mit einem schlechten Ego haben Sorge, die anderen könnten sonstwas denken, wenn sie einen jüngeren/älteren Partner haben und lästern über unkonventionelle Paare um ihre eigenen Unzulänglichkeiten zu überspielen. Genauso könnte man fragen, wie es sein kann, dass ein reicher Mann eine ärmere Frau hat oder umgekehrt. Es soll ja auch Paare geben, wo der Mann kleiner ist als die Frau (kein Witz, da gibts immer noch Zeitgenossen, die sich gaffend umdrehen). Ohne hier jemanden beleidigen zu wollen, aber genau diese Frage (nicht die oben, ich meine: "Oh guck mal, ob die sich wohl wirklich lieben!?") ist für mich Zeichen von totaler Spiessigkeit. Wer mit wem warum zusammen ist kann aus so vielen Gründen verwunderlich sein. Wer sich diese Fragen ernsthaft stellt hat vielleicht ein eher ödes Leben.
Musca
ich werde das mal als Tagesordnungspunkt in meiner Männergruppe zur Sprache bringen, der Bericht folgt in Kürze
sininen
Verstehe ich das richtig, Musca? Sie sind schon über 100 Jahre alt und suchen noch eine reifere Lebensgefährtin?! Vielleicht sollten Sie dann von Treffen mit der Männergruppe absehen und sich mal zum TanzTEE begeben(jaha, mein Freund, nichts mit CAFETERA, da gibts Nierentee auf Nierentischchen!!). Oder aber Sie suchen sich so ein wildes, junges Ding mit naivem Augenaufschlag von knackigen 75 Jahren? Noch besser! Schieben Sie die Mutti durch den Saal und geniessen Sie das welke Fleisch! :-D
Musca
nöö,nöö.lieber in der Badewanne, mit einer 20jährigen, bei einem guten Brunello abdanken
BunteLampe
Naja, was heißt neuer Trend. Ein junger Partner bringt etwas Frische in das Leben. Man fühlt sich jugendlicher und strahlt das auch nach aussen hin aus. Ich finde es gar n icht so schlimm, wenn eine Frau älter ist wie ihr Partner auch wenn das Bild etwas gewöhnungsbedürftig ist. Jedem das seine, sag ich da nur.
SirGerd
Dass es ein Statussymbol ist, glaube ich nicht, auch wenn es oft so dargestellt wird. Ein "Trend" ist es vielleicht in der Hinsicht, dass sich heute eben auch Frauen trauen, dazu zu stehen, wenn sie sich in einen jüngeren Partner verlieben, bei Männern war das ja schon immer gesellschaftlich mehr oder minder akzeptiert, jetzt ziehen die Frauen nach.
Eugen Schmidt
Nun, soziologisch betrachtet ist ein Partner immer ein Statussymbol, ob negativ oder positiv, er sagt auch immer etwas über deinen Status aus. Ein Partner der jünger ist, ist wohl tatsächlich positiv, wird schließlich der ältere Teil so in der Sicht der Gesellschaft aufgewertet.