Startseite
Frage Nummer 53326 markusb_b3

Ist es schlimm, wenn ich verschimmeltes Brot gegessen hab? Mir ist das erst nach dem Essen aufgefallen und nun mache ich mir Sorgen!

Antworten (7)
Speznaz
Ja! Mach dir Sorgen! Verschimmeltes Brot setzt tödliche Gifte frei. Du hast noch etwa 2 tage. Niemand kann dir mehr helfen-
Skorti
Bei Zombies nicht so schlimm ...
Fred Stein
Wenn Sie aus versehen ein Stück schimmliges Brot gegessen haben, ist das nicht schlimm. Wahrscheinlich ist Ihr Ekel daran am schlimmsten. sicherlich war es keine große Menge und dass kann der Magen gut verarbeiten, es kann höchstens sein, dass Sie Durchfall bekommen. Schimmel ist ein Pilz, der normalerweise nicht giftig ist.
Amos
Hast Du ein Glück: brauchst Du kein Penicillin mehr!
snoopy23
Normalerweise kann bei geringen Mengen an schimmelhaltigen Produkten nicht viel passieren. Möglich wären allerdings Reaktionen des Körpers wie Übelkeit/Erbrechen oder Durchfall. Sollte dies der Fall sein und auch länger andauern, wäre ein Besuch beim Arzt ratsam.
notrick
Verschimmeltes Brot darf auf keinen Fall verzehrt werden. Der Schimmelpilz wächst nicht nur für das Auge sichtbar außen, sondern verteilt sich in dem ganzen Brot im Inneren. Die Giftstoffe des Schimmels, welche man aufnimmt können sich schädigend auf die Leber und die Nieren auswirken. Ebenfalls sind die Schimmelpilze Krebserregend und und können allergische Reaktionen auslösen. Bei dem einmaligen Verzehr von verschimmeltem Brot ist es aber eher unwahrscheinlich, dass es zu Folgeschäden führen  kann.
Horsdt62
Wenn Sie schimmliges Brot gegessen haben ist das nicht schlimm. Schimmel ist ein Pilz, der nicht giftig ist. Es gibt weißen, grünen und schwarzen Schimmel. Der weiße ist gar nicht gefährlich, beim schwarzen kann es zu Übelkeit und Durchfall kommen. Lebensgefährlich ist kein Schimmel und sicherlich haben Sie auch nicht viel gegessen, da es nicht gut schmeckt.