?
ANTWORTEN (7)
10.07.2013, 13:17 Uhr
 
ing793

Nein, er ist ein "tierisches Produkt"

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
10.07.2013, 14:38 Uhr
 
Kookaburra

Nein, denn alles was von Tieren stammt, ist nicht vegan!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
10.07.2013, 16:06 Uhr
 
Opal

Dachte Binen sind Insekten und damit für Veganer fragwürdig. Doch ich wurde eines besseren Belehrt ->§ 961: BGB: Da es sich bei Bienen grundsätzlich um wilde Tiere (also Tiere, die niemandem gehören und frei leben ...

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
12.07.2013, 01:14 Uhr
 
KHDecker

Honig ist Bienenkotze. Da sich Bienen ausschließlich von Pollen und Blütensaft, also vegan, ernähren, dürfte Bienenkotze auch vegan sein.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
12.07.2013, 07:05 Uhr
 
LuigiPIZZA

Nein!

Weil das Prinzip das gleiche ist wie bei den Kühen:

Wie man den Kühen die Milch "abnimmt", so passiert den Bienen das gleiche mit ihrem Honig.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
13.07.2013, 23:40 Uhr
 
RobbyLit

Honig ist definitiv nicht vegan. Aber du kannst ihn ganz leicht und genauso lecker ersetzen, z.B. durch Agavendicksaft oder Zuckerrübensirup.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
23.07.2013, 15:05 Uhr
 
MarinaK

Da es von Tieren produziert wird, ist es nicht vegan, denn wie beschrieben, kann es als tierisches Produkt klassifiziert werden.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick