Kann es eine Droge ohne Nebenwirkungen geben?

Oder ist es dann keine Droge mehr?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (3)
08.12.2011, 13:27 Uhr
 
Alex64

Dazu sollte zunächst geklärt werden, was für dich eine "Droge" darstellt und was du unter Nebenwirkungen verstehst.

Kleines Beispiel?

Schokolade macht dich zwar "glücklich" (Droge) , aber eben auch dick (Nebenwirkung).

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
08.12.2011, 13:30 Uhr
 
Yasser

nein

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
08.12.2011, 16:58 Uhr
 
Polydeukes

Angesichts der Komplexität des Menschlichen Körpers ist es praktisch unmöglich, dass eine Substanz, die eine Hauptwirkung hat, keine Nebenwirkung hat.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick