HOME
Frage Nummer 22572 IvieB

Kann ich Abnehmen, wenn ich nur auf meine Ernährung achte? Ist Sport unumgänglich?

Antworten (4)
Musca
Abwechslungsreiche Ernährung ist schon mal gut, aber was spricht gegen ein wenig Bewegung? Es muß ja kein Leistungssport sein, die Treppe nehmen statt Lift, mal schwimmen gehen, vielleicht auch öfter, Einkäufe zu Fuß oder per Rad??
Tilvur
Ja, natürlich nimmst du auch ab, wenn du keinen Sport treibst- weniger und anders essen bedeutet ja, das du dem Körper weniger Energie zuführst, als er braucht, um sein Gewicht zu versorgen, also nimmst du ab- durch Sport nimmst du allerdings nicht nur bedeutend schneller ab, du fühlst dich auch besser dabei und optisch wird das Ganze durch die Umwandlung von Fettzellen in Muskelzellen auch ansprechender.

Was hast du gegen ein bisschen Sport zum Abspecken? Macht vieles einfacher.
69erHeinze
Sport ist natürlich ein Hilfsmittel beim Abnehmen, man kann aber mit normaler Bewegung im Alltag schon viel ausrichten. Wenn dann noch die Ernährungsumstellung hin zu kommt, ist das Abnehmen nicht schwer. Wichtig ist, ausgewogen zu essen. Ein Tipp: www.apotheken-umschau.de/Abnehmen.
Jahiro
Überlege Dir mal, wieviel Du abnehmen willst. Zahl im Kopf? Gut !

Nun überlege Dir mal, wie lange dies wohl mit und ohne Sport dauert. Lust so lange zu warten?

Nun überlege Dir mal, wie Dein Körper aussieht, wenn Du das Fett wegnimmst, Du die Haut & Muskulatur nicht entsprechend straffst. Sieht höchstwahrscheinlich nicht gut aus, oder?

Last but not least, überlege Dir, was passiert, wenn Du wieder mehr isst. Ich sage nur Jojo-Effekt. Das einzige was Dich wirklich schützt ist ein höherer Grundumsatz (den Du nur durch Sport erreichst) und eine permanente Lebensumstellung (Ernährung + Sport). Niemand hält eine lebenslange Diät durch!