Startseite
Frage Nummer 6199 Andre Sommer

Kann ich einfach so in meinem Garten einen Brunnen bohren? Worauf muss ich dabei achten?

Mein Garten ist relativ groß und ich habe viele Blumen dort. Jetzt dachte ich, wenn man einfach bohrt und einen Brunnen baut, könnte ich doch das Grundwasser hochpumpen und damit alles gießen.
Antworten (3)
Musca
zumindest in manchen Bundesländern ist das meldepflichtig. Ich würde sicherheitshalber bei der Stadtverwaltung /Gemeinde anfragen.
Waldemar Stein
Zuerst musst du wissen, wo im Garten du den Brunnen graben musst, um auch an Wasser zu gelangen. Dies ist nicht überall in der gleiche Tiefe vorhanden. Ab einer gewissen Bohrtiefe muss man auch einge Genehmigung einholen, weil das Grundwasser nicht dem Grundstückseigentümer allein gehört. Ein Fachmann kann da gut beraten.
UwKung56
Der Zugriff auf das Grundwasser ist rechtlich geschützt. Daher solltest du vor dem Bau deines Brunnens eine Genehmigung beim zuständigen Amt einholen. Schon allein wegen der baulichen Maßnahmen, bräuchtest du eine Baugenehmigung. Frage am besten mal beim zuständigen Bauamt nach.