Startseite
Frage Nummer 926 Bastian Otto

Kennt ihr das Problem auch, dass der Seifenspender keine Seife mehr ansaugt?

Ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen Seifenspender gekauft. Doch seitdem ich die Seife gewechselt habe, saugt der Spender die Flüssigseife einfach nicht mehr an.
Antworten (4)
Günther Berger
Ja, das Problem kenne ich auch. Am Anfang klappte das mit dem Seifenspender prima. Dann habe ich mir eine andere Flüssigseife gekauft und er hat sie einfach nicht mehr angesaugt. Ich habe die Seife dann etwas mit Wasser verdünnt und seitdem funktioniert er wieder. Wasch ihn am besten sorgfältig aus, trockne ihn und verdünne die neue Seife mit etwas Wasser. Dann müsste es wieder funktionieren.
Bernhard Hofmann
Mein Seifenspender hat die neue Handseife auch nicht mehr hochgepumpt. Ich konnte pumpen soviel wie ich wollte, es kam einfach nichts mehr heraus. Daraufhin habe ich ihn auseinandergenommen und habe gesehen, dass das Plastikröhrchen nicht mehr richtig saß. Nachdem ich es wieder ordentlich befestigt habe, hat die Pumpe auch wieder funktioniert. Probier das doch auch einfach mal aus.
Jonathan Weiß
Mein Seifendispenser funktionierte auch über eine längere Zeit nicht vernünftig. Ich habe das Gerät dann auseinandergenommen und alle Seifenreste entfernt. Anschließend habe ich die neue Seife eingefüllt und ein wenig Wasser in das Plastikröhrchen gefüllt. Nun geht er zum Glück wieder. Vielleicht saugt deiner ja auch nur Luft an. Überprüf einfach mal das Röhrchen und befüll es mit Wasser.
Seifengeschwister
Ja, das kenne ich auch. Ist ein bekanntes Problem des Mechanismus. Am Besten du wendest dich direkt an den Händler. Der soll dir das Ding austauschen.
Ich selber verwenden nur Stückseife, da kann sowas nicht passieren. Qualitativ hochwertige Seifen findest du im Online-Shop der Seifengeschwister.