Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Frage Nummer 98683 Der_Denis

Kunststoff - warum so schlechtes Image

Woher kommt das schlechte Image von Kunststoff? Die Grundlage dafür ist ein Produkt, das bei der Herstellung von Sprit sowieso entsteht, die Schmelztemperatur ist nieder, und es ist verbrennbar, ohne dass es schädlich für die Umwelt ist (mal abgesehen von wenigen Kunsstoffen wie PVC usw.)
Antworten (4)
Dorfdepp
Wieso haben Kunststoffe ein schlechtes Image? Früher hat man abfällig von "Plastik" gesprochen, wenn sie für Gebrauchsgegenstände verwendet wurden, die vorher aus Metall oder Holz gefertigt wurden. Moderne Thermoplaste sind hochwertige Materialien, aus denen man sogar Rennwagen und Flugzeuge baut.
starmax
Die Entsorgung wird zum Problem, denn über 400 Zuschlagstoffe - darunter auf Tier und Mensch wie Hormone wirkende! - machen ein Recycling zur Gefahr. Der Ozean ist bereits voll von Mini- und Mikrobestandteilen, die über die Nahrungskette auf uns einwirken.
Der_Denis
Ich mein auch mit diesen Wahn, Glasflaschen Plastikflaschen vorzuziehen, Papierverpackungen statt Plastikverpackungen. Wenn man es realistisch betrachtet, kann doch Plastik sogar besser sein und ist umweltverträglicher. Das ist doch alles reiner Lobbyismus.
Musca
Kootzzzzzzzzzzz