Startseite
Frage Nummer 9023 missym78

Lohnt es sich, für Flüge nach Indien eine Klasse höher zu buchen als normal?

Bisher bin ich immer Economy geflogen, waren aber auch immer kurze Strecken. Ich habe keine Erfahrung mit der Business Class oder der ersten Klasse und wüsste daher gerne, ob sich der Aufpreis lohnt.
Antworten (10)
Highspeed
Klar, das lohnt sich immer. Der bessere Service, die Beinfreieheit, die Ruhe.
Nicht dieses dauernde gerenne und Gemurmel wie in der Holzklasse. Kaum Kinder, die Leute können sich benehmen und haben stil und man ist auch noch schneller da.
Aber das muss wohl jeder für sich entscheiden.
Blaue_Fee
Kommt darauf an, wie groß du bist und wie bequem (bzw. unbequem) die Flüge für dich bisher waren. First Class ist exorbitant teuer, aber Business Class ist schon gut. Eco gibt es ab 500 Euro, Business ab knapp 2.000 ...
Blaue_Fee
Man ist schneller da, wenn man Business fliegt??? Wie soll das denn gehen? Und was den Stil der Business-Class-Fliegenden angeht, bin ich mir auch nicht ganz sicher ... Da gibt es einige, die gerne mal aus einer Mücke einen Elefanten machen, schließlich ist man ein oberwichtiger Krawattenvertreter und hat viel Geld für den Flug bezahlt (bzw. zahlen lassen)...
StechusKaktus
@blaue fee: Lass dich nicht ins Bockshorn jagen. Unser Freund highspeed verzichtet gerne auf emoticons wie ;-)
(er pflegt hin und wieder einen subtilen Sarkasmus...)
blackchrist265
Sicherlich lohnt sich das, wenn dir der gebotene Service in der Economy nicht ausreicht. Ohne Zweifel wird dir mehr geboten, eben schon was die Sitze und deinen Raum betrifft. Kann also nur empfohlen werden, hat aber auch den zugehörigen Aufpreis als Negativum.
dribblll
Das kommt drauf an, wie groß du bist. Wenn du auf den economy plätzen gut sitzen kannst, ohne dir die Knie anzustoßen, sind die auch für langstreckenflüge ok. Egal wie du fliegst solltst du ohnehin zwischendurch aufstehen und kleine Gymnastikübungen machen.Oder checke früh ein und sichere dir einen Platz am Notausgang (mehr beinfreiheit.)
jaydee
Naja, das solltest du genau abwägen, denn die Business class ist schon nochmals um einiges teurer. Dafür hast du zwar auch mehr Beinfreiheit und Service, aber das musst du wissen. WEnn du bei kürzeren Flügen keien Problem mit Economy hattest, sollte das auch bei nem Flug nach Indien okay sein.
Xula
Du fliegst nach Indien, ein Land voller immaterieller Reichtümer aber auch abgrundtiefer Armut, und fragst nach der ersten Klasse? Wenn man alle deine Fragen, die du bisher hier gestellt hast anschaust, bist du das beste Beispiel für eine oberflächliche Mittelschicht Mittelmaßfrau mit vielen Erste-Welt-Problemen. Fahr doch lieber nach Mallorca, das passt besser.
bh_roth
@Xula: Deine Kritik wird nicht gehört werden. Der Fragesteller ist nicht echt. Zudem ist die Frage über 2 Jahre alt.
Meyerhuber
@Xula, erstmal war das eine sog. Zombiefrage, also nicht ernst gemeint und warum Du eine über 2 Jahre alte Frage rauskramst erschließt sich mir nicht. Ich z.B. lebe in einem Land, in dem es eine kleine Oberschicht gibt, die 'stinkreich' ist, eine wachsende Mittelschicht, und ca. 900 Mio Menschen, die in Armut leben. Auch hierhin fliegen Leute in der Business- oder First Class, und kümmern sich einen Sch...dreck darum. Also, Ball flachhalten.