Startseite
Frage Nummer 63048 Dondominic

Lohnt sich ein Arcade-Stick für Kampfspiele?

Ich spiele sehr gerne Kampfspiele, bin aber ziemlich schlecht... Trotzdem merk ich schon, dass der xBoxcontoller sehr oft ziemlich ungenau bei den Eingaben ist. Lohnt sich ein Arcade-Stick, obwohl ich nicht gut bin? Die Dinger sind echt teuer...
Antworten (2)
star-tim
Die lohnen sich auf jeden Fall, fast jeder Progamer benutzt so ein Ding. Du wirst dich am Anfang sowieso erstmal komplett neu eingewöhnen müssen, deswegen ist es eigentlich sogar besser, dass du noch nicht mit dem xBox360-Controller eingespielt hast. Das erspart dir eine Menge Entwöhnung.
Miroigters17
Die neuen xBoxcontroller haben zwar ein besseres D-Pad, als die alten, ein Arcadestick lohnt sich trotzdem. Die Richtungseingaben kennen bei einem Arcadestick nur an oder aus und erkennen nicht (wie beim xBoxcontroller) jede mögliche Position. Das macht es viel leichter, die ganzen Spezialattacken zu machen. Vor allem Street Fighter 4 kann man ohne Arcadestick praktisch nicht meistern.