Startseite
Frage Nummer 77394 koswin

Marderabwehr für den Solarfühler an der Solaranlage auf dem Dach?

Ich habe zum zweiten mal in einem Jahr den Fühler für die Solaranlage auf dem Dach von einem Marder zerfressen bekommen und bin auf der Suche nach einer Lösung um das Kabel zu schützen. Hat jemand bereits Erfahrungen mit Mardern auf dem Dach gemacht?
Antworten (3)
miele
Der Fühler ist im Kollektor, ich denke du meinst die Fühlerleitung zur Steuerung.
Als KFZ-Zubehör sind bissfeste Kabel- und Schlauchummantelungen erhältlich, würde ich darüberziehen. Zur Not tut es auch auch ein Stück Kücherrohr oder Eisenrohr.
bh_roth
Korrekt. Es gibt Schutzmantel aus hochflexiblem Stahlgeflecht. Ich habe meine Kabel in Kupferrohr geschützt. Man kann das aber auch mit Kunststoffrohren für die Elektroinstallation machen, allerdings sind diese Rohre nicht UV-stabil und werden brüchig nach 2-3 Jahren.
REINI2
Schmiere eine Rheuma Salbe auf den Fühler....Finalgon stark.
Du brauchst nur wenig und die hält auch den Regen aus. Der Marder wird es auch überleben, nur die Zunge wird ihm ein wenig brennen.
Hilft auch im Auto.....