Startseite
Frage Nummer 57573 Gast

Mein antivira lässt sich nicht ganz löschen !!!

Das Antivirusprogramm ist schon aus der Systemsteuerung nicht mehr zu sehen, aber
der Antivira Destop ist noch immer beim öffnen der Systemsteuerung begrenzt akiv, d.h.
er gibt mir keine Möglichkeit Ihn zu entfernen. Ich habe auch unter Windows system 32 alle systemdateien geöffnet aben es immer noch fast alles da, nur der Antiviraguard ist nicht mehr da.
Antworten (2)
starmax
Du kannst
a) dein Windows in ca. 20. Min. neu aufsetzen, wenn du deine Daten auf einer Extra-Partition hast - sonst mußt du die vorher extern sichern.
b) einen früheren Wiederherstellungspunkt (vor AV-Installation) aufrufen und anwenden - allerdings sind dann auch alle sonstigen Änderungen und Updates seitdem weg,
oder
c) unter Start-Ausführen "regedit" eingeben. In der Registry gibst du nacheinander dir bekannte Namen(steile) dieses Programms in der Suche ein und löschst auf der rechten Seite die jeweilige Zeile. Aber da mußt du sehr korrekt und fehlerfrei vorgehen, denn du bist direkt im Windows-Maschinenraum...auch hier kannst du vorher eine Sicherungsdatei anlegen.
miele
Stimmt, diese Software ist nicht ganz einfach zu entfernen.
Vielleicht helfen diese beiden Links:
http://www.chip.de/artikel/AntiVir-deinstallieren-So-entfernen-Sie-alle-ueberreste_49782784.html
http://www.netzwelt.de/forum/software-allgemein/120636-avira-antivir-laesst-nict-loeschen.html