HOME
Frage Nummer 16952 Mar42mer

Mein neuer Freund ist Muslime und ich möchte ihn am Ende des Ramadan mit einem Essen überraschen. Was koche ich am besten?

Antworten (5)
JenM
Du solltest dich jedenfalls nicht auf ein einzelnes Gericht versteifen, sondern vielmehr mehrere Gänge anbieten. Rezeptideen kannst du zum Beispiel hier finden: http://www.kochmeister.com/t/0k0/Ramadan/rezepte.html. Besonders Süßspeißen haben für das Fasten-Ende sehr große Tradition.
Streikbrecher
Am Ende des Fastenmonats Ramadan wird traditionell ein Schaf gebraten. Als Alternative empfehle ich eine Schafskeule oder einen Eintopf, ähnlich dem Cous-Cous, mit überwiegend Schaffleisch und viel Gemüse darin. Vielleicht wäre ein Grillabend mit Koteletts und Leckereien vom Schaf auch willkommen, gerne auch im Kreise einiger Freunde?!
DerKonstanti
Muslime essen ja bekanntlich kein Schweinefleisch, deshalb solltest du dies auf jeden Fall vermeiden. Koche doch ganz einfach ein leckeres Gulasch aus Rindfleisch, Hammel oder Geflügel. Da freut er sich bestimmt drüber, wenn er so lange verzichten mußte.
Neda
Wenn die Ente nicht schwimmen kann, ist bekanntlich das Wasser schuld.