HOME
Frage Nummer 3000041474 Gast

Mein Vermieter möchte gern wissenm ob ich eine Hausrat- und eine Privathaftpflichtversicherung habe. Muss ich dazu Angaben machen?

Antworten (7)
ing793
das geht ihn nichts an. Du musst nicht.
Die HRV ist ohnehin nur was für Dich.
Die HPfV ist auch für den Vermieter interessant. Du solltest ohnehin aus eigenem Interesse zwingend eine haben. Was hindert Dich daran, ihm zu sagen, dass es so ist?
Cordelier
Die Hauratversicherung springt eh nur für deine privaten Schäden ein, nicht für die die du deinem Vermieter verursachst, also ist diese Frage schon mal mehr oder weniger belanglos.
Eine private Haftpflicht Versicherung sollte jeder haben, aber Vorsicht, Glasschäden sind in der Regel nicht mit versichert, wenn du jetzt mal hypothtisch einen Fensterschaden hast. Das wäre dann aber wiederum über die Hausrat versichert.
Den ganzen scheiß hab ich schon durch.
Gehst du zu deinem Versicherungs-Fredi und willst nen Schaden anmelden "ja nee, das übernehmen wir nicht, das ist in der Versicherung nicht mit versichert" und dann stehst du da mit deinem "kurzen Hemd".
bh_roth
Tja Opal, dafür gibt es ein Wort: Dann hast du dich ver-sichert.
Cordelier
Kleiner Scherz am Rande

Unterhalten sich zwei Frauen, sagt die eine "Mein Vermieter will das ich am Wochenende ausgzogen bin" und die andere entgegnet "Mein Vermieter will das jeden Tag" muahahaa
Cybermama
Ich gehe mal davon aus, dass es an Deinen imaginären Windows-Updates liegt, die Du gestern angeblich bekommen hast, dass Dein Rechner diesen Mist verzapft und nicht Du selbst!
Amos
Zwei Freundinnen unterhalten sich: "Ich war am Rhein und habe eine Ruhr gekriegt!" Antwort: "Ich war an der Ruhr ...
Cordelier
nee Cybermama, den Rechner nutz ich nicht mehr, gab heut was Neues.