HOME
Frage Nummer 45056 Kykra7

Meine Tochter hätte gerne ein Zwergkaninchen. Wie viel Platz braucht so ein Tier, damit es sich nicht quälen muss?

Antworten (3)
Konso
Zuerst einmal ein großes Lob für diese Frage. Es gibt nicht viele Menschen, die sich vor der Anschaffung eines Tieres diese Frage stellen. Ich habe selber eine Hobby-Kaninchenzucht. Eigentlich reicht ein großer Käfig völlig aus, besser wäre es allerdings, wenn das Tier zumindest gelegentlich die Möglichkeit für Auslauf hätte. Entweder in der Wohnung oder noch besser draußen im Garten. Übrigens am Wohlsten würde sich das Tier fühlen, wenn es draußen einen Stall mit angebautem Freilauf hätte.
Hendrik Berger
Die Haltung eines Zwergkaninchens sollte entweder in einem Käfig oder einem Außengehege erfolgen. Hier gilt bei der Haltung ein Platzbedarf von 2m² pro Kaninchen. Hier gilt jedoch auch das je mehr Platz und Vielfalt der Käfig oder das Gehege hat um so wohler wird sich das Zwergkaninchen bei Ihnen fühlen.
Max Stein
Wenn das Zwergkaninchen in der Wohnung gehalten wird, sollte es ca. 2 qm Platz Im Käfig haben. Aber auch mehrstündigen Auslauf sollte das Zwergkaninchn dazu bekommen. Bei einem Außengehege sieht es anders aus. Da sollte das Tier schon 3 qm Platz haben, aber auch einen mehrstündigen Auslauf. Aber das sind nur Maßstäbe. Der Käfig vom Zwergkaninchen kann natürlich auch größer gehalten werden. Was dem Tier ja auch gut tut.