Startseite
Frage Nummer 57636 Gast

Mietende im Todesfall

Meine Mutter lebte 7Jahre in einer Senioren-WG und ist jetzt verstorben. Wann endet das Mietverhältnis?
Antworten (3)
hphersel
das steht imVertrag. Wenn dort nichts anderes steht, geht das Mietverhältnis auf die Erben über und muss von diesen gekündigt werden.
MarinaMondschein
Es kommt darauf an, welchen Vertrag die Senioren untereinander geschlossen haben. War ihre Mutter im Mietvertrag genannt? Am besten, sie klären das mit den anderen WG Bewohnern gütlich.
ing793
um das von hphersel schon gesagte eindeutig auf den Punkt zu bringen:
- der Tod alleine ist keine Kündigung
- er ist allenfalls ein außerordentlicher Kündigungsgrund (manchmal braucht man das, z.B. bei Zeitmietverträgen)
- die Erben(!) müssen kündigen (oder derjenige mit der "Versorgungsvollmacht über den Tod hinaus", der kann das schneller)