HOME
Frage Nummer 40389 Frank Werner

Mit welchem Freeware Programm kann man am einfachsten Bilder retuschieren? Geht mir hauptsächlich um rote Augen und so.

Antworten (5)
Olaf Schmitt
Meistens wird Photoshop empfohlen, was auch ein sehr gutes Programm ist. Ich rate hierbei auch ruhig zu der Elements-Version. Diese sagt mir peräönlich mehr zu. Eingearbeitet ist man dabei auch sehr schnell, vieles erklärt sich von selbst und die Hilfefunktion ist auch gut.
bh_roth
Lieber Olaf Schmitt, du bist zwar ein Stern-Depp, aber wirf doch nicht mit Wörtern herum wie z.B. "meistens", die den Eindruck erwecken sollen, dass es sich um ein mehrheitlich empfohlenes Produkt handelt. Ich kenne andere Produkte, die meistens empfohlen werden, und dazu gehört z.B. Corel.
Photoshop ist keine Freeware, das Programm kostet nach 30 Tagen richtig Schotter.
Klaus Jäger
Es kommt darauf an, was du genau machen möchtest. Für Einsteiger empfehle ich Picasa. Das ist kostenlos und leicht zu bedienen. Damit lassen sich unter anderem rote Augen entfernen, Kontraste verbessern usw. Von Profis wird hauptsächlich Adobe Photoshop genutzt. Das muss man kaufen, dafür bietet es aber unzählige Möglichkeiten. Für Anfänger ist es aber nicht leicht zu bedienen.
M_mitz421
Software die was kostet: Photoshop. Software die nix kostet: Gimp :-)