HOME
Frage Nummer 18263 schitter-koenig

Mit welchen Existenzgründungsbeihilfen kann ich vom Staat rechnen? Wo gibt es in Berlin ne gute Beratung? Vor allem bei der Antragstellung.

Antworten (3)
starmax
Wahrscheinlich wirst Du spätestens beim businesss-Plan aufgeben, den Du Deiner Hausbank vorlegen mußt (ohne die läuft gar nix) . Die Erfahrung zeigt, das viele von diesen Hilfen reine Alibifunktionen haben. als Frau in strukturschwachen Gebieten mit seltener Begabung hast Du ne schwache Chance auf EU-Fördermmittel. Der Topf ist seit Jahren zwei Mrd. groß und wird aus obigen Gründen einfach nicht leer....
ParadiseBird
Vom Arbeitsamt könntest du einige Starthilfe bekommen - eben auch in finanzieller Hinsicht. Dazu solltest du selbiges Amt konsultieren, das Arbeitsamt in Berlin. Die teilen dir alles mit, was notwendig ist. Du wirst dann Anträge stellen müssen, um dann zu sehen, wie sich alles entwickelt.
Andre Becker
Das ist zuerst einmal das Eigenkapitalhilfe-Programm. Weiterhin das ERP-Existenzgründungsprogramm, beide über die Deutsche Ausgleichsbank zu beantragen, sowie weitere spezielle Programme und Eigenkapitalergänzungsprogramme der Deutschen Ausgleichsbank. Noch zu nennen bleibt das Mittelstandsprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau.