June

Möchte ohne Abi aber mit Berufserfahrung(Krankenschwester)Medizinpädagogik studieren.Gibt es jemanden mit Erfahrung?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
27.08.2013, 18:06 Uhr
 
Sockenpuppe

Ich glaube nicht, dass du hier richtig bist!

Das wäre schon ein großer Zufall, wenn sich unter den paar echten usern hier jemand finden würde!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
27.08.2013, 21:49 Uhr
 
umjo

@Sockenpuppe: diese Socke stinkt wie tagelang getragen, Puppe!

@June: hier http://www.medicalschool-hamburg.de/fakultaet-gesundheit/medizinpaedagogik/zulassung/ sind die Voraussetzungen für das Bachelorstudium aufgestellt. Schau in Deinem Bundesland nach dem entspechenden Paragrafen und deiner persönlichen Quali im Job.

Viel Glück!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.08.2013, 21:59 Uhr
 
thommes

Hallo June ,

auf Krankenschwester.de wird deine Frage auch behandelt. Schau dich dort mal um. Es kommt darauf an, in welchem Bundesland du lebst, je nachdem wird deine Berufserfahrung angerechnet und ein Einstellungstest verlangt. Falls du in Rheinland-Pfalz lebst und dort dein Examen gemacht hast, bist du zu JEDER Hochschule zugangsberechtigt. Falls du studieren möchtest und nebenbei arbeiten, gibt es Absprachen zu treffen, bezüglich der Tage, an denen du Präsenzpflicht an der Uni hast. Also muss der Dienstplan so geschrieben sein, dass du frei hast. Es gibt auch die Möglichkeit des Fernstudiums. Erkundige dich doch bei deiner Krankenpflegeschule, die wissen' s, die haben's auch gemacht. Viel Erfolg!

Thommes, Fachkrankenpfleger im OP

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
27.08.2013, 22:05 Uhr
 
Amos

Auf jeden Fall solltest Du Dich bei der privaten Universität Witten/Herdecke erkundigen. Die Chancen stehen dort nicht schlecht. Man darf nur keine Berührungsängste mit Anthroposophen haben.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick
NEUE FRAGEN