Konstantin...

Muss ich einen Rücktritt von Kaufvertrag immer schriftlich erklären? Reicht es nicht, wenn ich die Ware einfach zurückschicke?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (7)
03.04.2012, 12:31 Uhr
 
ing763

Mein Luftkissenboot ist voller Aale!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
03.04.2012, 13:05 Uhr
 
Alex64

Schon mal was von Beweissicherung gehört?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
03.04.2012, 13:47 Uhr
 
Oberguru

Der Verkäufer kann an die Rücksendung bestimmte Bedingungen knüpfen, welche in den AGB bzw dem Vertrag nachlesen kann.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
03.04.2012, 21:52 Uhr
 
jbbanne23

Nein

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
03.04.2012, 23:28 Uhr
 
iamliam

Dies ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Dazu behilft es sich

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
04.04.2012, 21:50 Uhr
 
fussballstar

Die schriftliche Form ist insofern Pflicht

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
04.04.2012, 21:52 Uhr
 
ing763

Jaja: Immer diese unfertigen

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick