HOME
Frage Nummer 3000025621 Gast

Personalausweis auch ohne Unterschriftenvergleich?

Hallo.
Mein Sohn wird im Februar 14 Jahre alt und hat seit seinem 12. Geburtstag keinen gültigen Ausweis mehr. Ich habe zwar mittlerweile die Unterschrift meines Ex-Mannes aber zum Vergleich muss er mit seinem Ausweis beim Einwohnermeldeamt mit anwesend sein. Mit anderen Worten: Er verweigert unserem Sohn einen gültigen Ausweis! Gibt es eine Möglichkeit, den Personalausweis für meinen Sohn trotzdem zu beantragen? Wir haben leider beide das gemeinsame Sorgerecht!
Antworten (11)
ing793
anscheinend verweigert er ja nicht grundsätzlich die Ausstellung des Ausweises sondern will "nur" nicht dorthin gehen.
Es gibt bei einigen Städten die Möglichkeit, mit Vollmacht und Personalausweis des anderen Elternteiles den Antrag alleine zu stellen.
Wenn das nicht geht: ab 16 darf er dann alleine. Für einen Auslandsurlaub in der Zwischenzeit würde ich mich mal nach einem "vorläufigen Personalausweis" erkundigen. Da reicht oft einer und die Zustimmung des anderen (die Du ja anscheinend hast).
Und:
ärgere Dich nicht darüber, die Vorschrift ist u.a. zum Schutz des Kindes erlassen worden. Sonst könnte ein Elternteil im Streitfall einen Ausweis beantragen, sich ins Ausland verdrücken und der andere Elternteil sieht sein Kind nie wieder.
rayer
@ing
Gilt das nur für Geschiedene? Vor Kurzem habe ich meinen Kindern Personalausweise machen lassen, kein Mensch hat nach Mama gefragt.
Gast
würde mich jetzt auch mal interessieren. Liegt es im Ermessen des Behördenmitarbeiters? Ist es eventuell von Nachteil denen gegenüber zuviel zu äußern? Manche Beamte/Angestellte kommen erst durch Hinweise auf manch abstruse Ideen?
ing793
da gibt es keinen Spielraum, wenn der Beamte seinen Job korrekt macht.
Ich habe das erst vor kurzem durchexerziert und bin mit meiner Tochter und dem abgelaufenen Kinderausweis hin.
Dort wurde dann gesagt, dass auch meine Frau persönlich unterschreiben muss, das ginge aber auch bei der Abholung.
Und so wurde es dann auch gemacht.
rayer
@ing
Habe gerade mit meiner Frau darüber gesprochen, Du hast recht. Bei den Reisepässen vor ein paar Jahren musste sie mit unterschreiben, bei den Persos hat jetzt allerdings keiner was gewollt. Möglich wäre auch, da die Kinder gültige Reisepässe haben, macht das eh keinen Sinn. Wir könnten unsere Kinder alleine mitnehmen in welches Land auch immer.
Amos
Wenn man keine Kinder hat, entfällt das Problem. ;-)
rayer
Ohne Kinder hast du andere Probleme. Kann ich hier täglich lesen.
ing793
@rayer: wie alt sind die Kinder? Ab 16 entfällt die zweite Unterschrift.
rayer
ing
Bei Antrag war eins knapp noch keine 14 und das Zweite 15.
Amos
@HardyZwockel: ich weiß nicht, wessen Sockenpuppe Du bist. Aber lustig war der Beitrag schon!
Gast
na Hardy, eigentlichen Nick gesperrt?