HOME
Frage Nummer 1276 Sven Schulte

Sind Anlagen auf der Schweizer Börse sicherer?

Antworten (3)
(Neuer Username)
Die Welt ist heute so globalisiert, dass im Prinzip alle Börsen vernetzt sind. Du kannst in Frankfurt genauso gut Schweizer Wertpapiere kaufen, wie in der Schweiz. Dass die Schweizer Börse sicherer ist, ist auch Quatsch. Die hängt genauso, wie alle anderen Börsen der Welt von Dow Jones ab.
Alexandra Weiß
Genau so ist es. Man kann dort genauso gut Geld verlieren, oder gewinnen, wie sonstwo. Es kommt darauf an, wie risikobehaftet das Wertpapier ist. Die Börse ist nur eine Handelsplattform. Außerdem ist noch die Anlegestratiegie wichitg. Da gibt es spekulativere und weniger spekulative Varianten.
Bastian Otto
Es gibt aber noch die Option einer Staatsanleihe. Da kannst du dir beim Schweizer Staat ziemlich sicher sein, dass diese auch wieder ausgezahlt wird, weil dem Staat dort im Moment zumindest nicht der Bankrott droht. Das ist aber in Deutschland genau so. Das Problem ist nur, dass Staatsanleihen so gut wie keinen Gewinn einbringen.