HOME
Frage Nummer 35081 Fred Franke

Sind Blindschleichen eigentlich widerstandsfähige Tiere? Wie alt werden sie in der Regel?

Antworten (5)
bh_roth
In Gefangenschaft können Blindschleichen schon mal 40-50 Jahre alt werden, in freier Wildbahn ist dieses Alter auf Grund der vielen Fressfeinde sicher nicht zu erreichen. Beispiel Hauskatze: In Freiheit max 3-4 Jahre.
Ich denke, eine Blindschleiche ist eher nicht widerstandsfähig ist, wobei ich jetzt nicht weiß, was Widerstandsfähigkeit hier heissen soll.
antwortomat
Gegen Regen und Dreck sind sie sehr widerstandsfähig. Zum Alter wurde ja schon alles gesagt.
Harald Brandt
In einem unaufgeräumten Garten mit vielen Unterschlupf Gehölzen können Blindschleichen bis zu 50 Jahre alt werden. Sie kommen in Westasien, Algerien und Europa vor. Das Leben des eigentlich wiederstandsfähigen Tieres wird leider allzu oft auf stark befahrenen Strassen vorzeitig beendet.
Konso
Blindschleichen, die vielleicht auf dem ersten Blick als gefährlich erscheinen ist in Wahrheit ganz im Gegenteil. Es ist eine harmlose Blindschleiche die sogar nutzen bringt und zwar für denjenigen der einen Garten besitzt. Denn diese fressen nämlich Würmer,Schnecken und Insekten weg. Die Lebenserwartungen einer Blindschleiche liegt bis zur erstaunlicherweise 50 Jahren.
Tigologel
Blindschleichen können sehr widersstandfähig sein. Sie sind allerdings entgegen ihrem Namen weder blind, noch eine Schlange. Blindschleichen gehören zur Gattung der Eiddechsen. Sie steht unter Artenschutz und darf weder gefangen, noch getötet werden. Blindschleichen erreichen ein Alter von bis zu 45 Jahren.