Startseite
Frage Nummer 9152 Jörg Schreiber

Sollte ich neue Winterreifen auf Felgen kaufen oder lieber ohne?

Der Winter rückt ja schon wieder näher und ich brauche neue Winterreifen. Ohne Felge wären die ja billiger, lohnt das oder ist das zuviel aufwand?
Antworten (4)
starmax
Na, dieser Preisvorteil wird aber schnell wieder aufgefressen durch die doppelten (!) Umrüstkosten im Herbst und Frühjahr. Gute, wenig gebrauchte Stahlfelgen bekommt man nachgeschmissen (alle wollen Alu´s), die Sommereinlagerung beim Händler - wenn es bei dir ein Platzproblem gibt) 20-30 Euro.
Ich kaufe stets wenig gebrauchte Komplett-Reifensätze bei ebay. Auch die Markenwerkstätten haben reichlich wenig Gebrauchte, weil mit jedem neuen Automodell andere Reifengrößen vonnöten sind - warum wohl ;-)).
Highspeed
Auf Dauer ist der Kauf mit Felgen billiger und reifenschonender.
Louis Albrecht
Winterreifen ohne Felgen kannst du kaufen, wenn du dir das zutraust, wenn du Ahnung von der Montur hast. Ob sich das lohnt, ist also ganz abhängig davon, wie lange du wohl brauchst, um die Reifen zu wechseln. Für einen Laien lohnt sich das nicht, für einen Mechaniker vielleicht schon. Das ist jedenfalls zu viel Aufwand, wenn du ein Neuling in Sachen Autos bist.
fischersphilippfischt
Ich kaufe meine Reifen immer mit Felgen, weil das einfach viel weniger Arbeit macht - mir ist die Ersparnis den Aufwand nicht wert, da zahle ich lieber etwas mehr. Du kannst ja im Internet die Preise für deine Reifen vergleichen, so kannst du auch sparen.