Harald Walter

Sollte man jetzt noch bei Schlecker Home Shopping bestellen oder ist das durch die Insolvenz zu gefährlich?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (5)
05.05.2012, 16:41 Uhr
 
antwortomat

Stark vereinfacht: Mach ruhig. Kann nix passieren. Der Insolvenzverwalter haftet.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
06.05.2012, 16:00 Uhr
 
Hannes Zie...

Home - Shopping bei Schlecker kann man ohne Bedenken weiter betreiben. Alle dort angebotenen Artikel werden wie immer normal ausgeliefert und haben mit der Insolvenz nichts zu tun. Es lohnt sich nach wie vor bei Schlecker preiswert und gut einzukaufen, ob in den Filialen oder von zu Hause aus, bequem übers Internet bestellen.

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
06.05.2012, 22:35 Uhr
 
little_mel

Bestellen kann man natürlich bei Schlecker Home Shopping. Auch wenn Schlecker Insonlvenz angemeldet hat un auch einige Filialen geschloßen wurden, ist eine Bestellung ohne Risiken möglich. Hier entscheidet der Insolvenzverwalter darüber ob bestellt werden kann oder nicht. Und da die Produkte oft noch am Lager sind, ist der Kunde immerhin eine gute Einnahmenquelle.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
08.05.2012, 12:13 Uhr
 
Helena Vogel

Bestellen kann man bei Schlecker Home Shopping ohne Probleme. Was man aber auf keinen Fall machen sollte, im Voraus zu bezahlen. Sollte es zu Lieferverzögerungen kommen bzw. Schlecker den Wunsch nicht bedienen können, so hat man im Falle der Eröffnung des Insolvenzverfahrens keinerlei Anspruch auf Rückzahlung seiner geleisteten Zahlung.

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
18.07.2012, 17:47 Uhr
 
renam

was soll denn da gefährlich sein? Einfach bestellen, was die noch haben, werden sie schicken, was nicht, kommt auch nicht. Und was du bekommst kannst du bezahlen. Wo ist da die Gefahr?

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick