mongopapa

Strom und Gasanbieter wechseln

Ich spiele mit dem Gedanken, Strom- und Gasanbieter zu wechseln?

Wer kann mir gute Anbieter empfehlen? Wenn man mal im Netz stöbert, scheinen ja gerade die großen Anbieter wie TelDaFax und Flexstrom ziemliche Mängel zu haben, was Abrechnung und Service betrifft!


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (9)
10.09.2010, 23:58 Uhr
 
Highspeed

Verivox

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
 
11.09.2010, 00:02 Uhr
 
Heraklit1970

Einfach mal einen Vergleichsrechner im Netz bemühen.

Wir haben z.B. gute Erfahrung mit TelDaFax gemacht.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
11.09.2010, 10:29 Uhr
 
britschit

hallo mongopapa, man sollte - grade in diesen tagen - nicht nur auf den preis schauen. ökostrom ist nicht sehr viel teurer. ich bin bei den elektrizitätswerken schönau, bin sehr zufrieden, hatte nie probleme, auch der wechsel war komplikationslos. nähere informationen gibts unter www.ews-schoenau.de sämtliche formalitäten werden von der ews übernommen,sobald man sich angemeldet hat. die ews sind nach der katastrophe von tschernobyl entstanden, also eine reine bürgerbewegung.

zum gasanbieter habe ich keine erfahrungen. gruss britschit

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
13.09.2010, 16:48 Uhr
 
Valerie1970

Hallo,

bloß nicht zu Flexstrom wechseln! Undurchsichtige Tarife, unangekündigte Erhöhung der Abschläge, grottenschlechter Service und am Ende hat nur die Androhung rechtlicher Schritte geholfen, um das zuviel einbehaltene Geld zurückzuholen. Seitdem bin ich bei einem Ökostrom-Anbieter, mit dem ich sehr zufrieden bin und der nicht teuerer ist als viele Anbieter von konventionellem Strom.

Viel Glück, denn ein Wechsel kann manchmal wirklich schief gehen.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
15.09.2010, 06:51 Uhr
 
shred

Lichtblick bietet Ökostrom und -gas zu einem bezahlbaren Preis. Mit dem Service bin ich bisher sehr zufrieden. Außerdem ist es ein wichtiges Zeichen gegen die Verlängerung der AKW-Laufzeiten.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
15.09.2010, 08:48 Uhr
 
MeineAnsicht

Ich kann nur empfehlen, die Finger von Flexstrom zu lassen. Da habe ich Dinge erlebt....

Darüber hinaus würde ich grundsätzlich von Anbietern abraten, die Vorkasse verlangen.

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
15.09.2010, 16:25 Uhr
 
ukiduki

Ich habe zum Vergleich Verivox bemüht und als bestes Ergebnis für mich Naturstrom erkannt. Die Ummeldung klappte problemlos. Ich habe mich einfach auf der Webseite von Naturstrom angemeldet und bekam sehr schnell die erforderlichen Papiere. Nach Rücksendung erhielt ich den möglichen Umstiegstermin. Mein ehemaliger Stromanbieter sendete daraufhin die Endabrechnung.

Ich weiss nicht, ob es immer so glatt läuft. Ich war zumindestens sehr zufrieden.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
25.09.2010, 18:24 Uhr
 
Leonidas

In Deutschland gibt es über 750 Gasanbieter, da kann man so ad hoc keine Auskunft geben. Einfach mal Ihre Daten in den Gaspreisrechner hier eingeben und einen günstigeren Anbieter suchen lassen. Vor allem auf lange Preisbindung achten, damit man nicht vom Regen in die Traufe kommt. Dieses Jahr kann man aber jede Menge einsparen, da viele Anbieter zur rechten Zeit günstige Gaskontingente eingekauft haben, die sie jetzt an ihre Kunden weitergeben.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
02.09.2014, 16:47 Uhr
 
Aline54

Hallo,

ich habe vor kurzem auch den Stromanbieter gewechselt, als ich ins schöne Osnabrück gezogen bin.

Sicherlich gibt es viele reizvolle Tarife, dennoch bin ich letztendlich zum regionalem Energieversorger, den Stadtwerken Osnabrück gewechselt.

Auch dieser Anbieter konnte mir attraktive Angebote machen und zudem ist er jederzeit telofonisch wie auch vor Ort erreichbar für mich.

Nun sind wir sehr zufrieden mit unserem neuen Energieversorger und den Extras die uns geboten werde, z.B. konnten wir vor Ort im Servicecentrum kostenlos mehrere Strommessgeräte ausleihen und auch einen Koffer mit modernen LED-Lampen. Diese haben wir dann fast eine Woche zuhause getestet. Besonders meine Kinder waren Begeistert. Mein Sohn (10) überprüft jetzt mehrmals am Tag den Verbrauch unserer Geräte. :D

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

https://www.stadtwerke-osnabrueck.de/privatkunden/energie/

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick