Technikfrage (Audio): Aufnahme von Cassette auf CD?

Habe Aufnahme (Audio) mit Mikrophon und Tape-Recorder auf Audio-Cassette gemacht. Jetzt hätte ich gerne eine CD davon; was muß ich tun?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (15)
21.12.2011, 12:16 Uhr
 
hphersel

Casettendeck an EIN(!!!)gang der Soundkarte des Rechners anschließen, Casette abspielen und die Stücke mittels passenderSoftware auf die Fesplatte aufnehmen, diese dann mit einem Brennprogramm als Audio-CD brennen. Fertig!

Antwort bewerten » rating (2 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
21.12.2011, 12:23 Uhr
 
Selli64

Ist im Prinzip nichts anderes, als beispielsweise Schallplatten zu digitalisieren.

Du musst das Tape-Deck mit Deinem Computer verbinden. Am besten mit einem Audio-USB-Kabel . Auf dem Rechner brauchst Du dann noch ein Audio-Programm. Gibt es gute Freeware. Ich benutze Audacity. Damit kannst Du nach dem Überspielen die Dateien als mp3, WAV oder sonst irgendwie abspeichern (und natürlich über iTunes auf CDs bruzzeln).

Antwort bewerten » rating (5 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 12:29 Uhr
 
Alex64

Das "bruzzeln" funktioniert sogar ganz ohne die Datenkrake Appel.

Lass' dir da ja nichts von irgendwelchen Mac-Junkies einreden.....

Antwort bewerten » rating (34 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 12:34 Uhr
 
Selli64

@Alex64: iTunes funktioniert seltsamerweise auch auf Windows-Rechnern ... ;-)

Ob Apple-Junkie oder nicht ... iTunes ist nun mal das beste Musikverwaltungsprogramm, das es gibt. Basta.

Gruß eines Windows-Users.

Antwort bewerten » rating (19 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 13:27 Uhr
 
Alex64

Weiß ich - und was hat das mit dem brennen von CD's zu tun?

Seltsam ist bei dem "tollen Musikverwaltungsprogramm" eher, das der ganze daran hängende, vollkommen überteuerte Apple-Kram NUR damit kann.

So herum wird ein Schuh daraus.

Antwort bewerten » rating (8 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 14:41 Uhr
 
Selli64

Wenn Du meinst ... ist mein persönliches Empfinden. Ich wollte hier lediglich nur eine Frage beantworten. That's all ... und mich hier nicht über Befindlichkeiten von Apple- oder Gates-Usern herumschlagen ... wobei Windows auch über jeden Klick, den Du in Word machst auch Bescheid weiß ... Anyway.

Antwort bewerten » rating (5 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 14:44 Uhr
 
NaCl

hmm, warum fragt dann das BKA nicht einfach bei Apple/ Microsoft nach wenn sie was wissen wollen??? Dann ist der diletantische Trojaner doch Unsinn...

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 14:56 Uhr
 
Alex64

Muss das BKA nicht.

Apple kennt die Frage schon vorher ...

Antwort bewerten » rating (5 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 15:01 Uhr
 
NaCl

also muss der Beamte nur auf seiner Tastatur tippen und schon ruft Apple ihn an und gibt die Antwort! Was für Einsparmöglichkeiten!

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 15:22 Uhr
 
Alex64

Wieso noch tippen....??????????????

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
21.12.2011, 21:01 Uhr
 
hannes_glueck

wieso noch tippen, dafür gibt's doch schon eine app.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
05.01.2012, 00:28 Uhr
 
Onkel_Tom

Ich hab das letztes Jahr so gelöst: CD Audio-Rekorder in Ebay gekauft für lau, Audio-CD Rohling reingesteckt - Kassettendeck mit CD-Rekorder verbunden - Aufnahme/ Play - Fertig ! Geht wunderbar. Nachbearbeitung der CD ist mittels freier Software problemlos möglich.

Antwort bewerten » rating (4 Bewertungen) Beitrag melden
09.01.2012, 11:03 Uhr
 
stefan66

Schau mal, was es nächste Woche bei Feinkost Albrecht gibt.

Antwort bewerten » rating (4 Bewertungen) Beitrag melden
17.01.2012, 14:30 Uhr
 
reseda

Guckst Du hier. Bebilderte Anleitung.

Antwort bewerten » rating (4 Bewertungen) Beitrag melden
31.01.2012, 21:54 Uhr
 
heinrichde...

Vielleicht gehts hier bald mal weiter?

Oder schon alle im winterurlaub?

Antwort bewerten » rating (3 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick
NEUE FRAGEN