Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Gesundheit

Was hilft bei schlimmen nagelpilz

Beide große zehen sind betroffen

Wir wollen mit unseren Kinder in die weite Welt reisen. Wo sollen wir hin reisen?

Wir sind zwei reiseerfahrende Eltern, die mit ihren drei Kindern (5, 3 und ein Jahr) im nächsten Jahr zwei Monate weg wollen. Bedingung: kein Denguefieber- / Malaria-, oä. Gebiet. Ansonsten sind wir gerne mir dem Rucksack unterwegs. Hat jemand ein paar schöne Vorschläge für uns?

Elektro Zigarette

Ist die Elektro Zigarette schädlicher als die Standard Zigarette? Oder umgekehrt?

Hals gereizt und Halsschmerzen, aber keine Infektion

Hallo ich war heute morgen beim Arzt, weil ich Halsschmerzen, ab und an trockenen Husten und Probleme beim Schlucken habe. Der Arzt hat mich abgehört, Lungenfunktion getestet, Sauerstoffsättigung/Puls gemessen und in den Hals geschaut. Er meinte es wäre nicht entzündlich und alles sieht gut aus. Er hat mir dann vorsichtshalber noch Blut abgenommen. Was könnte das noch sein?

Woran erkennt man eine Wochenbettdepression

Wie oben schon geschrieben: Woran erkennt man eine Wochenbettdepression`? Eine Geburt ist ja ein anstrengendes und einschneidendes Ereignis, Erschöpfung danach ist doch erst einmal nicht ungewöhnlich, oder?

Malzbier und kinder

Meine Söhne haben mal ein Malzbier getrunken und 2 tage später zur Blut abnehme da kam raus bei den kindern waren die Leberwerte erhöht und einmal sehr hoch kann es davon kommen die beide sind Zwillinge und 9 Jahre alt. kennt sich jemand damit aus

Was wissen wir über Genmais?

Was wissen wir über Genmais? Gesundheitliche Folgen? Ich habe gelesen, dass Ratten, die mit gentechnisch veränderten Futter gefüttert wurden, in der 2. Generation unfruchtbar wurden. Wenn Bayern Genmais nicht anbauen lassen will (was ichgut finde), kann das gewährleistet werden? Wenn Baden-Württemberg Genmais anbaut, ist dann sichergestellt dass kein Pollen nach Bayern kommt und dieser den heimischen Mais, aufgrund erhöhter Resistenzen, nicht verdrängt?? Eure Meinungen... Danke euch :-)