Startseite

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Medien

Im Müll fremder Leute wühlen. Ist das ein Zeichen guten Journalismus?

Ja, der "Schwarze Mann". Ja, ein böser Mann. Ich verstehe. Ich finde auch, dass man die Ermittlungsarbeit der Polizei unterstützen sollte und eventuell investigativ recherchieren soll und die Ergebnisse der Polizei mitteilen sollte! Dennoch finde ich es irgendwie so bildzeitungsmässig, den Müll zu durchwühlen. Sehr reisserisch. Bin ein bisschen vom Stern angeekelt. Geht es nur mir so?

Was habt ihr durch den 28C3 neues gelernt?

Mich hat vor allem der Vortrag über die Politiker-Sprache fasziniert. Das mit dem Guttenberg-Passiv war mir vorher gar nicht so aufgefallen. Aber auch in Sachen Medien und Politik hacken habe ich einiges gelernt. Was ist mit euch?

Meine Frage zum PRISM-Skandal

Warum sind die großen deutschen Medien nicht ihrer moralischen Pflicht nachgekommen, im PRISM-Skandal mehr Druck auf die deutsche Regierung auszuüben, sondern haben schon nach wenigen Tagen über andere Dinge berichtet?