HOME

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Steuern

Steuern bei CFD / Aktien Handel

Ich bin im Moment dabei CFD Handel zu betreiben, also bevorzugt setze ich auf Aktienindizes mit Hebelwirkung, wie DAX und Dowjones. Den Broker dazu habe ich über https://www.yourate.com/de/broker/cfd/ gefunden. Wenn ich Gewinne erziele, die über meinen steuerlichen Freibetrag kommen, zahle ich Steuern darauf in Deutschland. Aber wie verhält es sich wenn ich in einem Jahr unterm Strich mit dem CFD Handel Verluste gemacht habe. Kann ich die mit dem Vorjahr verrechnen und bekomme Steuern zurückerstattet vom Finanzamt?

Haben Sie Projekte oder suchen Sie nach Finanzierung oder Darlehen?

Hallo Herr und Frau, Meine E-Mail-Adresse: silviaschiemenz@hotmail.com Haben Sie Projekte oder suchen Sie nach Finanzierung oder Darlehen? Ich würde gerne wissen, ob Sie irgendwelche Projekte haben oder wenn Sie ein Investor suchen Unternehmen oder auf der Suche nach finanziellen Darlehen zwischen bestimmten? Mein Ziel ist es, Menschen bei der Suche nach der Finanzierung für die Verwirklichung von rentablen Projekten zu helfen, uns zu unterwerfen. Ich gewähre Darlehen von 1000 € bis 70.000.000 € unter sehr einfachen Bedingungen für jeden, der mit einem Zinssatz von 2% zurückzahlen kann. Natürlich nehme ich mir die nötige Zeit, um die Rentabilität Ihrer Projekte zu studieren, bevor ich Ihnen meine abschließende Vereinbarung nach Ihrer Anfrage abgibt. Du sucht also: 1- Finanzierung für die Realisierung von profitable Projekte. 2- Finanzierung von Projekten für die Gründung von Unternehmen oder Sie sind Direktor des Unternehmens in Schwierigkeiten der privaten Finanzierung. 3- Finanzierung, um eine Darlehensagentur zu schaffen. 4- Finanzierung zur Erstellung oder Wiederaufnahme eines Hotels oder eines Freizeitprojektes. 5- Finanzierung von rentablen Solidaritätsprojekten, Krankenhäusern, Kliniken. 6- Finanzierung eines Projekts in Immobilien, Verkehr oder anderen. 7- Finanzierung von Import-Export-, Logistik- oder anderen Unternehmen. 8- Finanzierung eines Unternehmens oder Projektes, das derzeit in Konkurs ist. 9- Andere PS / Mein Zinssatz für ein Darlehen ist 2% / JAHREN Für weitere Details kontaktieren Sie mich per E-Mail: silviaschiemenz@hotmail.com Herzlich.

Kreditangebot ohne Online-Banking

Hallo Sie brauchten Geldkredite zwischen Einzelpersonen, um mit den finanziellen Schwierigkeiten umzugehen, um endlich aus der Sackgasse zu kommen, die die Banken verursacht hat, indem sie Ihre Kreditantragsunterlagen ablehnten. Ich bin ein deutscher Staatsbürger in der Lage, Ihnen ein Darlehen von 5000 Euro auf 500000 Euro und mit Bedingungen, die es Ihnen leichter machen wird. Hier sind die Bereiche, mit denen ich Ihnen helfen kann: * Bereit zum Verzehr * Immobilien Darlehen * Investitionsdarlehen * Auto Darlehen * Konsolidierungsschulden * Kreditlinie * Zweite Hypothek * Kreditrückkauf * Privat Darlehen Sie sind Banken, Bank Banking und Sie haben nicht die Gunst der Banken oder besser haben Sie ein Projekt und brauchen Finanzierung, schlechte Kredit oder brauchen Geld, um Rechnungen zu bezahlen, Fonds in Unternehmen zu investieren. Also zögern Sie nicht, mich bei silviaschiemenz@hotmail.com mit Ihrer Anfrage zu kontaktieren, wenn Sie Interessiert sein . NB: nicht ernsthaft enthalten Vielen Dank

Hauptberuf + Minijob + kurzzeitige Beschäftigung

Hallo zusammen, ich übe einen ganz normalen 40 Stunden Job aus in dem ich auch Steuern und Sozialabgaben zahle. Nebenbei habe ich einen 450€ Job welcher steuerfrei ist (dort verdiene ich immer 200€ im Monat dazu). Ich habe es jetzt so verstanden, dass ein zweiter Minijob nicht mehr steuerfrei ausgeübt werden kann, auch wenn man insgesamt unter den 450€ monatlich bleibt. Ich würde allerdings gerne einmalig für 5 Tage auf einem Fest kellnern, diese arbeit soll natürlich auch angemeldet werden, lohnt sich für mich aber nur wenn ich keine Steuern zahlen muss. Besteht die Möglichkeit diese 5 Tage als kurzfristige Beschäftigung anzugeben und somit keine Steuern zu zahlen? Oder fallen für kurzzeitige Beschäftigungen auch Steuern an? Vielen Dank für eure Hilfe!

Müssen Entwicklungshelfer Steuern zahlen?

Müssen Entwicklungshelfer, die im Ausland arbeiten (nicht für die GiZ), in Deutschland Steuern zahlen, wenn sie dort noch einen Wohnsitz haben? Wer kennt sich damit aus? Ich finde nirgends fachlich qualifizierte Antworten zu dem Thema.

Haushaltsgeld Steuerpflichtig?

Als Status bin ich mitarbeidende Ehefrau. Ich bin nicht weisungsgebunden was meine Arbeitszeit und dergleichen im Betrieb meines Mannes angeht. Ich bekomme zur Bestreitung des Haushaltes 2200 Euro. Sind diese 2200 Euro Schenkungssteuerpflichtig?

Wohnsitzfrage

Was ist sinnvoller bei einem Arbeitsplatz in der Schweiz. 1. Wohnsitz Schweiz und 2.Wohnsitz in Deutschland oder umgedreht?

Unterschied Steuerklasse 1 zu 2

Mich würde interessieren, wieviel € Unterschied zwischen Steuerklassen 1 und 2 ist. Sagen wir mal bei einem Brutto Arbeitslosen von 3000 €.

Aushilfsvertrag als Stundent über 450 Euro steuerlich lukrativ?

Kann ein Aushilfsvertrag (6 Monate) als Student steuerlich lukrativ sein? Oder ist ein Praktikantenvertrag (2 Monate, somit kein Anspruch auf Mindestlohn) bzw. anschließend während der Zeit, in der die Masterarbeit angefertigt wird, ein Werkstudentenvertrag (4 Monate) doch besser?

Lohnsteuer für kurzfristig Beschäftige?

Ich habe im Juli 3 Wochen Vollzeit (7 Stunden mal 8,50 Euro Mindestlohn) für den Mindestlohn als kurzfristig Angestellter gearbeitet (8 Stunden pro Schicht aber nur 7 ausbezahlt, da die Firma vor ein paar Jahren ein Insolvenzverfahren durchlief). Mir wurde jetzt mein Lohn ausbezahlt und ich musste feststellen, dass mir von 901 Euro brutto ca 150 für Steuern abgezogen wurden. Mir war nicht bewusst, dass ich überhaupt Abgaben zahlen muss, da ich dieses Jahr in Deutschland nicht sozialversicherungspflichtig oder sonst wie gearbeitet habe sondern nur mein Studium beendet habe. Diese 3 Wochen sind also alles, was ich dieses Jahr gearbeitet habe, daher ist meine Frage, warum muss ich Abzüge zahlen? Ich liege doch weit unter der Steuerfreiheitsgrenze?