Startseite

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Steuern

Müssen Entwicklungshelfer Steuern zahlen?

Müssen Entwicklungshelfer, die im Ausland arbeiten (nicht für die GiZ), in Deutschland Steuern zahlen, wenn sie dort noch einen Wohnsitz haben? Wer kennt sich damit aus? Ich finde nirgends fachlich qualifizierte Antworten zu dem Thema.

Haushaltsgeld Steuerpflichtig?

Als Status bin ich mitarbeidende Ehefrau. Ich bin nicht weisungsgebunden was meine Arbeitszeit und dergleichen im Betrieb meines Mannes angeht. Ich bekomme zur Bestreitung des Haushaltes 2200 Euro. Sind diese 2200 Euro Schenkungssteuerpflichtig?

Wohnsitzfrage

Was ist sinnvoller bei einem Arbeitsplatz in der Schweiz. 1. Wohnsitz Schweiz und 2.Wohnsitz in Deutschland oder umgedreht?

Unterschied Steuerklasse 1 zu 2

Mich würde interessieren, wieviel € Unterschied zwischen Steuerklassen 1 und 2 ist. Sagen wir mal bei einem Brutto Arbeitslosen von 3000 €.

Aushilfsvertrag als Stundent über 450 Euro steuerlich lukrativ?

Kann ein Aushilfsvertrag (6 Monate) als Student steuerlich lukrativ sein? Oder ist ein Praktikantenvertrag (2 Monate, somit kein Anspruch auf Mindestlohn) bzw. anschließend während der Zeit, in der die Masterarbeit angefertigt wird, ein Werkstudentenvertrag (4 Monate) doch besser?

Lohnsteuer für kurzfristig Beschäftige?

Ich habe im Juli 3 Wochen Vollzeit (7 Stunden mal 8,50 Euro Mindestlohn) für den Mindestlohn als kurzfristig Angestellter gearbeitet (8 Stunden pro Schicht aber nur 7 ausbezahlt, da die Firma vor ein paar Jahren ein Insolvenzverfahren durchlief). Mir wurde jetzt mein Lohn ausbezahlt und ich musste feststellen, dass mir von 901 Euro brutto ca 150 für Steuern abgezogen wurden. Mir war nicht bewusst, dass ich überhaupt Abgaben zahlen muss, da ich dieses Jahr in Deutschland nicht sozialversicherungspflichtig oder sonst wie gearbeitet habe sondern nur mein Studium beendet habe. Diese 3 Wochen sind also alles, was ich dieses Jahr gearbeitet habe, daher ist meine Frage, warum muss ich Abzüge zahlen? Ich liege doch weit unter der Steuerfreiheitsgrenze?

Steuern minimieren

Wieso zahlt man in manchen Ländern sehr viele Steuern, während andere ein System fast ohne Steuern haben. Waere das System Griechenland für uns dann nicht auch besser? Wie kann ich z.B. verhindern das mir jedes Monat die lästige Einkommensteuer vom Gehalt abgeht?

Wohnen bei den Großeltern

Hallihallo ihr Lieben! Dieses Jahr soll es zum Studium zu den Großeltern gehen, die mich + Freund bei sich im Obergeschoss mietfrei wohnen lassen wollen. Es wird also weder Warm- noch Kaltmiete gezahlt. Jetzt hat mein Großvater aber Angst, das ganze anzumelden (also, dass ich umgezogen bin und nun da wohne) da er derzeit eine "Aktenleiche" ist und glaubt, sobald man angibt dass jemand bei ihnen wohnt, würden wieder alle möglichen Kosten auf ihn zukommen wie Müll etc. und das er etwas von seiner Rente verliert, weil das Steueramt glaubt er hätte nun wieder ein gerines Einkommen. Gibt es da irgendetwas, womit ich ihn beruhigen kann? Oder muss man sich heutzutage gar nicht mehr anmelden wenn man umzieht? Wie sieht das aus mit der Regelung für Studenten? Würde mich über eine Antwort sehr freuen, im Internet finde ich nichts wirklich handfestes :/ Liebe Grüße

Wieviel Steuern muss ich zahlen?

Ich habe derzeit einen Minijob wo ich ungefähr 350€ monatlich verdiene. Wenn ich nun einen zweiten Minijob annehme (ca 400-450€ monatl.), wieviel Steuern muss ich dann zahlen? Bzw. wieviel Geld würde dann ungefähr übrig bleiben? Ausser des Minijobs mache ich momentan nichts.

Steuermoral

Wäre es denkbar, die Steuerzahler nur noch um freiwillige Beiträge für den Staat zu bitten (und im Gegenzug Subventionen zu verweigern) . Wieviel Prozent vom EK würdet ihr geben? Ich 25-30%.