Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

ing793

Aktiv seit: 04.07.2011
175 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
ing793

Schutz am Arbeitsplatz

die Fragestellung ist von vorneherein falsch. Die Sehstärke verschlechtert sich in aller Regel schlicht mit dem Alter. Es ist normal, dass irgendwann eine Lesebrille oder eine, mit der man in der Ferne wieder klar sehen kann (oder beides) erforderlich ist. Diese Brille(n) zahlst Du selber. ABER: völlig unabhängig von der Ursache der Sehschwäche ist der Arbeitgeber verpflichtet, Dir bei Bedarf eine Bildschirmbrille zu bezahlen. Im Unterschied zu einer Lesebrille (optimiert für einen Abstand von etwa 30cm) ist sie für die Entfernung zum Bildschirm (ca. 80cm) optimiert. Sie ist auch nur am Bildschirm sinnvoll verwendbar. Der AG zahlt allerdings nur die Brille an sich. Besorgen musst Du sie in Deiner Freizeit. Und da der AG (bzw. sein Betriebsarzt) diese Untersuchungen ohnehin spätestens alle drei Jahre durchführen muss, sind eventuelle Optikerkosten außerhalb Dein privates Problem.

Kann ich auch eine doppelte Staatsbürgerschaft beantragen?

... was andererseits nicht unter allen Umständen erstrebenswert ist. Z.B. bedeuten zwei Staatsbürgerschaften u.U. auch zweimal Wehrdienst (und der deutsche hat schon wenig Spaß gemacht).

Da sich alle ...

auch für griechische ...

Anwälte kommunizieren über das Eingabefeld einer Überweisung. Ist das üblich?

zu den Zeiten, in denen die SMS noch gängiges (und teures) Kommunikationsmittel war, haben sich Leute gegenseitig so Mitteilungen geschickt. Wenn der eine Cent hin- und herüberwiesen wird, ist das komplett kostenlos (die Reaktionszeiten erreichen natürlich nicht heutige Standards)

Alice Schwarzer nennt Lohfink-Urteil einen "Skandal". Weshalb?

doch, HP, es gibt einen wesentlichen Unterschied. In der Causa Kachelmann stand Aussage gegen Aussage - im Zweifel kann man weder dem einen beweisen, dass er vergewaltigt hat, noch dem anderen, dass die Behauptung falsch ist. In der Causa Lohfink gibt es ein Video. Ich kann Dir leider nicht sagen, was da zu sehen ist, aber für das Gericht steht es zweifelsfrei fest, dass es sich nicht um eine Vergewaltigung handelt, sondern um fröhlichen einvernehmlichen Dreier. Was Frau Schwarzer umtreibt, ist wohl die Szene, in der sie vernehmlich ein "Hör auf" von sich gibt. Das weiß ich jetzt nicht zu deuten. So einvernehmlich eine Sache begonnen haben mag, wenn der Andere nach "Hör auf" eben nicht aufhört, dann ist das für mich immer noch eine Vergewaltigung. Das Gericht hat es wohl dahingehend interpretiert, dass mit der derzeitigen Variante aufgehört werden soll, nicht mit dem Vogang insgesamt. Das hört sich in meinen Ohren ein wenig nach tönernen Füßen an. Mal sehen, ob sie in Revision geht.

Was sind Legenden?

Lieber Musca, bei jeder Arbeit gibt es solche, die sich verpissen wo immer möglich, solche, die ihren Job ehrlich machen und solche, die sich soweit mit ihrem Beruf (ihrer Berufung) identifizieren, dass sie sich außerordentlich engagieren. Auch, aber nicht nur auf dem Bau! Das liegt einfach in der Natur des Menschen. Wenn Du die hoch engagierten insgesamt als Helden bezeichnen möchtest, dann darfst Du das meinetwegen unwidersprochen tun. Wenn Du es auf die Helden am Bau beschränkst, dann schiebe ich das auf Deine berufliche Vorprägung und widerspreche einer solchen Einschränkung.

Wie kommt VW eigentlich auf die Idee, der aktuelle Produktionsausfall würde über Kurzarbeitergeld von der Arbeitsagentur bezahlt?

Normalerweise ist die Sache ganz einfach: die Produktionsausfälle bei VW werden durch die Lieferverweigerung des Zulieferers verursacht. Eine Verweigerung ist ein selbstbestimmter Akt, somit nicht unvermeidbar. Soweit es hier einen Liefervertrag gibt, ist der Zulieferer m.E. gegenüber VW schadenersatzpflichtig und muss für die Produktionsausfälle in vollem Umfang haften. Geht er darüber pleite, ist das ein Problem von VW, so wie bei jedem kleinen Handwerker auch, dessen Rechnung nicht bezahlt werden kann, weil der Kunde insolvent ist. Hat VW im Vorfeld andere Verträge mit dem Lieferanten widerrechtlich gebrochen (so kommt es jedenfalls in den Kommentaren rüber), dann ist im Gegenzug VW dem Lieferanten gegenüber schadenersatzpflichtig. Das sollen die beiden zivilrechtlich ausfechten, aber die Arbeitagentur hat damit NICHTS zu tun. Heute morgen war der Arbeitsminister von Niedersachsen im Interview bei WDR5. Ein Aal ist ein steifer Stock gegen die Art, wie er sich um eine klare Aussage über die Berechtigung des Kurzarbeitergeldes gewunden hat. Die Arbeitsagentur jedenfalls zahlt. Ich hoffe, dass sich irgendein Niedersachse findet, der die Landesregierung und/oder die Arbeitsagentur wegen Untreue im Amt (oder wie auch immer das heißt) anzeigt. Immerhin ist das Land einer der größten Einzelaktionäre und rettet sich so seine Dividende auf Kosten der Beitragszahler in der Sozialversicherung.

Ich lese gerade: Sarkozy will's noch mal wissen. Ginge das in Deutschland auch?

ich hatte irgendwie die Formulierung im Kopf "der Bundestag wählt aus seiner Mitte ..." Das ist falsch. Im ersten Anlauf schlägt der Bundespräsident einen Kandidaten vor und er ist dabei völlig ungebunden (außer dass dieser volljährig und Deutscher sein muss). Ein Bundestagsmandat ist nicht erforderlich.

Wieso gibt es in GB immer noch Linksverkehr? Schweden hat ihn seinerzeit auch abgeschafft und Rechtsverkehr eingeführt.

wir arbeiten des Öfteren mit englischen Firmen zusammen (auch mit sehr großen): nicht eine verwendet auf ihren Zeichnungen mm als Primärmaßeinheit, manche setzen sie immerhin in Klammern dazu

Ich lese gerade: Sarkozy will's noch mal wissen. Ginge das in Deutschland auch?

er müsste dazu erst einmal ein Bundestagsmandat erringen und das ist in D ohne Parteiunterstützung quasi unmöglich.

Wieso gibt es in GB immer noch Linksverkehr? Schweden hat ihn seinerzeit auch abgeschafft und Rechtsverkehr eingeführt.

im Übrigen ist Linksverkehr viel praktischer (und beim Überholen sicherer), weil in GB die Autos ihr Lenkrad rechts haben.

Wieso gibt es in GB immer noch Linksverkehr? Schweden hat ihn seinerzeit auch abgeschafft und Rechtsverkehr eingeführt.

Was erwartest Du von einem Land, in dem es als Landesverrat gilt, die Briefmarke mit dem Anlitz der Königin verkehrt herum aus den Brief zu kleben.

Darf ein Generalvollmachtnehmer in das leerstehende Wohnhaus eines Vollmachtgebers einziehen?

Dann sind wir ja auf einer Linie. Es ist auch sehr juristisch (ergo: bescheuert) formuliert. Doppelte Verneinungen führen gerne zu Missverständnissen. Mietzahlungen halte ich, wie oben geschrieben, für aller Wahrscheinlichkeit nach erforderlich.

Darf ein Generalvollmachtnehmer in das leerstehende Wohnhaus eines Vollmachtgebers einziehen?

ich verstehe den §181 genau umgekehrt: der Vollmachtnehmer darf danach eben im Normalfall nicht mit sich selber einen Vertrag abschließen. Wenn dieses Verbot ausdrücklich nicht gelten soll, dann darf er doch. Oder habe ich einen Knick in der Optik?

Kein W-Lan im Notebook (IBM-Thinkpad T 42)

ein echter Optimist in unserer Community, herrlich ...

Kein W-Lan im Notebook (IBM-Thinkpad T 42)

Nach meinem Verständnis hat Hänschen keine Ferndiagnose gestellt, sondern geschildert, dass er ein ganz ähnliches Problem hat und auf Deine Weisheit hofft ...

Darf ein Generalvollmachtnehmer in das leerstehende Wohnhaus eines Vollmachtgebers einziehen?

@SQF: dann verstehe ich nicht, warum oben eigens erwähnt wird, dass in der Vollmacht die Anwendung des §181 explizit ausgeschlossen wird.

Knie knackt durch Sehne bzw Sehne knackt ?

im Alter knacken mehr oder weniger alle Knochen ...

Darf ein Generalvollmachtnehmer in das leerstehende Wohnhaus eines Vollmachtgebers einziehen?

wenn der §181 explizit ausgeschlossen wurde, dann darf der Generalvollmachtnehmer m.E. doch Geschäfte mit sich selbst abschließen. Die Betonung liegt dabei auf "Geschäft", d.h. er muss m.E. einen Mietvertrag abschließen und Miete zahlen. Dabei müsste die Miete vermutlich mindestens der Hälfte der ortsüblichen Miete entsprechen (jedenfalls kenne ich diese Grenze aus dem Steuerrecht - ob sie hier übertragen werden kann, müsste ggfs. ein Jurist prüfen)

Notvorräte

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Dauer einer Katastrophe an die Empfehlungen der Bundesregierung hält, ist nicht besonders groß. So sind sie nun mal, die Katastrophen, deswegen heißen sie auch so. Du musst also Deinen eigenen Weg hier finden. Zwei Wochen mit 1000 Kalorien ist halt eine Diät, es reicht nicht auf Dauer, aber ein paar Wochen hält man das durch.

Bezahlt das Jobcenter eine Vollnarkose beim Zahnarzt?

Ich will das nicht völlig ausschließen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass das Jobcenter die Zusatzkosten für die Vollnarkose übernimmt, tendiert bei der Behandlung eines einzelnen Zahnes gegen Null.

Was sind Legenden?

um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: wer seine Arbeit vernünftig tut, verdient dafür allemal Respekt. Von da bis zum Helden ist allerdings noch ein Stück (es sei denn, alle wären Helden - aber wenn alle Helden sind, dann ist es eigentlich keiner)

Was sind Legenden?

und nachvollziehen kann ich die Auffassung sowieso nicht. Die machen ihren Job. Punkt. Das ist manchmal unangehnehm und ich bin froh, dass ich das in dieser Form nicht machen muss. Aber was erhebt sie gegenüber einem Bauern, einem Müllmann oder einer Krankenschwester zu etwas Besonderem?

Was sind Legenden?

@Musca: was Du meinst, sind "Helden", das ist die lebendige Version von "Legende"

Der neue Porsche Panamera mit 550 PS ...

@bh_roth: keine Ahnung, ob der Panamera Allrad hat. Wenn ja, sind es etwas weniger als 5.000N je Rad (sonst 10)

Der neue Porsche Panamera mit 550 PS ...

ich war heute unterwegs, aber Matthew hat mich ja würdig vertreten (und das sogar ohne die Verwendung von Integralen, um niemanden unnötig zu verwirren)

Müssen sich Hochklassegitarristen noch auf ihr Spiel konzentrieren oder läuft das fast automatisch?

Wenn sie sich konzentrieren, läuft der der Rest fast automatisch ... Ich finde nicht, dass sich beides gegenseitig ausschließt.

Ist Usain Bolt der Lance Armstrong der Leichtathletik? Oder wie sind seine Siege zu erklären?

aus der Gruppe der sechs Menschen auf dieser Welt, die je die 100m unter 9,8s gelaufen sind, ist er der Einzige, der niemals des Dopings überführt wurde. Insofern ist "permanentes Doping" nicht nur ein jamaikanisches Problem sondern eines aller Sprinter. Ich bin ja geneigt, allen Spitzenleistungen in diesem Bereich zu misstrauen. Andererseits scheint es extrem schwierig bis unmöglich zu sein, den Tests auf Dauer zu entkommen, wenn man nicht sauber ist (schließlich hat es alle anderen erwischt). Vielleicht ist er ja wirklich das eine Ausnahmetalent ...

Arbeitsrecht

@panther: innerhalb der EU werden Examina gegenseitig anerkannt. GB ist da (noch) Mitglied, die Schweiz ist zumindest bei der Niederlassungs- und Arbeitsfreiheit dabei. Jenes Land, von dem Du sprichst, verweigert die Anerkennung deutsche Abschlüsse nicht wegen mangelnder akademischer Standards. Das wäre speziell bei diesem Land auch ein Treppenwitz. Es verlangt halt schlicht von allen Ausländern einen Test, von Ärzten aus Burkina Faso genauso wie den USA, der Schweiz oder Deutschland. Und diese Tests sind richtig teuer. Hier würde man so etwas Abzocke nennen.

Arbeitsrecht

... und ich fragte nach heute. Wer das nicht erkennt, dem hilft zweimal lesen auch nicht mehr.

Arbeitsrecht

werter Amos, schon zu Deiner aktiven Zeit waren 36-Stunden Arbeitsschichten eigentlich nicht vorgesehen. Deswegen nannte man die Zeit zwischen den regulären Schichten "Bereitschaftsdienst". Bereitschaftsdienst bedeutete ursprünglich, dass für den Normalbetrieb ausreichend Personal anwesend ist, nur für den Notfall soll zusätzliche Kapazität vorgehalten werden. Würde das konsequent umgesetzt, könnten die Bereitschaftsärzte nachts schlafen. Mir ist absolut bewusst, dass das über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte eben nicht umgesetzt wurde und gerade die Assistenzärzte in den Krankenhäusern mörderische Dienstzeiten hatten. Chapeau, wer das durchhält. Nicht umsonst hat es in den 90ern einen wahren Exodus an Absolventen in Richtung England und der Schweiz gegeben. Ob das auch heute noch so ist (es hat ja in den vergangenen Jahren die eine oder Entwicklung in diesem Bereich gegeben), weiß ich nicht, daher meine Frage. Du allerdings bist als jahrelanger Privatier so ziemlich der Letzte, der die aktuelle Situation beurteilen und eine sinnvolle Antwort geben kann.

Arbeitsrecht

gibt es diese "36h-Schichten" eigentlich heute auch noch? oder hat man zumindest dafür gesorgt, dass in den 12 Stunden Bereitschaft der Arzt auch wirklich ruhen kann? Oder sieht man als Patient besser zu, am ersten Tag zu kommen und woran merkt man, welches der erste Tag ist?

Arbeitsrecht

die Intention des Fragestellers wird nicht klar. Vielleicht findet er es nicht ok, dass sein AG die Übernachtung nach dem Flug bei der Spesenrechnung nicht anerkannt hat. Vielleicht aber auch möchte er nach einer langen Dienstreise sofort nach Hause zu Frau und Kindern, aber sein AG verpflichtet ihn mit dem Hinweis auf das Arbeitszeitgesetz zu einer weiteren Übernachtung. Vielleicht ist er auch einfach nur neugierig.

Arbeitsrecht

hat sich hier irgendjemand aufgeregt? habe ich gar nicht mitbekommen

Verwendet man grünen Kardamom oder schwarzen Kardamom für den Kaffee?

@bh_roth: dick wird man nur von dem Zucker im Popcorn. Man kann es auch mit Salz zubereiten (nach einem alten indianischen Rezept von AD 934). Oder man lässt alle Gewürze weg. Dann ist es in erster Linie wie Füllmaterial für Versandkartons und schmeckt total fade. Hat dann aber auch praktisch keine Kalorien - und passt formal hervorragend zu den streitbaren Aussagen der hiesigen Protagonisten.

Was sind Legenden?

ich vergaß, an meinen letzten Satz ein "... und vice versa" anzuhängen.

Arbeitsrecht

vereinfacht ausgedrückt sieht das Arbeitsrecht zwei Situationen vor, in denen Reisezeit als Arbeitszeit gewertet wird: 1) Du bist Außendienstmitarbeiter und hast keinen festen Arbeitsplatz in der Firma (insoweit d'accord mit Rayer) 2) Dein Arbeitgeber schreibt Die vor, was Du während der Reise zu tun hast (z.B. Meeting und/oder Vorbereitung dazu, bestimmte Arbeiten) Wenn er das tut, ist es klar Arbeitszeit (hier muss ich Rayer etwas korrigieren: nur weil der Chef die Reise organisiert und bezahlt ist sie formaljuristisch keine Arbeitszeit. Das ist erst dann der Fall, wenn er auch über die Tätigkeit während dieser Zeit verfügt) In allen anderen Fällen ist es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit "Ruhezeit" (und "sehr hohe Wahrscheinlichkeit" sage ich auch nur deswegen, damit nicht irgendwer einen Werkvertrag von 1952 hervorkramt, der Anderes für sieben Mitarbeiter vorsieht). Nach einer Ruhezeit von zehn Stunden darf ich aus rein arbeitsrechtlicher Sicht Bäume nach Belieben ausreißen.

Was sind Legenden?

eine Legende ist jemand, der in einem bestimmten Bereich außerordentliches, unvergleichliches geleistet hat und bevorzugt tot ist (sonst bräuchte man "lebende Legenden" nicht so zu betonen). Was eine außerordentliche Leistung in einem bestimmten Bereich ist, bestimmen die Protagonisten dieses Bereiches selber und sie anerkennen ggfs. den Legendenstatus. Keine Legende erhebt den Anspruch, eine Legende für alle zu sein. Andererseits geht der Basejumpergemeinde skortis bh_roths Meinung wahrscheinlich am großen Gesäßmuskel locker vorbei.

Adoption Erwachsener

Nie niemals nicht kann in D ein neues Elternteil anstelle des alten treten, ohne dass das alte Elternteil dem beim Notar oder bei Gericht mit Legitimation und Unterschrift zustimmt. Solange Du zu keiner Zeit unzurechnungsfähig warst und keinen rechtlichen Vormund hattest, konntest Du nicht übergangen werden. Die Adoption wäre sicher anfechtbar. Die Frage ist natürlich: wie war das möglich? Selbstverständlich wurde auch Deine Tochter gefragt - und selbst wenn sie zu jung war, als das ihre Antwot rechtlich bindend gewesen wäre - was sagt es über Dich aus, dass Deine Tochter Dich nicht informiert hat und Du es nicht bemerkt hast?

Vermächtnisnehmer

nach meinem Verständnis erbt zunächst einmal nur der Erbe. Damit ist der Prozess des Erbens abgeschlossen. Es entsteht keine Erbengemeinschaft. Der Erbe hat die Auflage bekommen, anschließend(!) das Vermächtnis weiterzugeben (hier also das halbe Haus). Nach Erfüllung der Auflage gehört beiden das Haus je zur Hälfte, sie sind dann eine Eigentümergemeinschaft. Wenn sich beide auf die Verteilung des Sondereigentums innerhalb des Hauses einigen können, wären sie anschließend m.E. insoweit unabhängig voneinander, dass jeder seinen Teil dieses Sondereigentums ganz oder teilweise weiterverkaufen darf.

Arbeitsrecht

selbstverständlich "darfst" Du dann noch Auto fahren. Ob Du das dann noch "kannst", steht auf einem anderen Blatt, das musst Du selber entscheiden. Da man sich bei einem Flug aber eher ausruht, sehe ich da normalerweise kein Hindernis.

Was schenken ich meinen Eltern beim 13.hochzeitstag?

Normalerweise schenkt der Mann der Frau etwas und/oder umgekehrt. Die Kinder haben damit eher nichts zu tun.

Verwendet man grünen Kardamom oder schwarzen Kardamom für den Kaffee?

Popcorn ist sowieso nur für die Zuschauer, nicht für die Akteure ...

Verwendet man grünen Kardamom oder schwarzen Kardamom für den Kaffee?

scheint, als ob sich das nächste Waldorf-und-Statler-Paar gefunden hat. Gibt's noch Popcorn?

Tagfahrlicht Dänemark

ich sehne mich ja fast nach den Zeiten zurück, wo Licht tagsüber das Herannahen eines rücksichtslosen Rasers (oder zweier Motorräder) ankündigte. Heute fahren sogar Dacias mit Licht, woran soll ich mich orientieren bei der Frage, ob ich jetzt sofort nach rechts fahre oder den Wagen kurz vor mir noch überholen kann?

Verwendet man grünen Kardamom oder schwarzen Kardamom für den Kaffee?

@rayer: eigentlich hatte ich Dir ja zugestimmt, wenn auch nicht rückhaltlos und freudig erregt. Wenn das dann schon "auf Dich los" ist, solltest Du Deine Toleranzschwelle prüfen ... Der Löffel bezieht sich übrigens bei sorgfältigem Lesen auf den Kakao.