Startseite

ing793

Aktiv seit: 04.07.2011
194 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
ing793

Verrechnungsscheck

Innerhalb derselben Bank kann es schon mal am nächsten Tag gutgeschrieben sein, aber zwischen verschiedenen Banken sind Laufzeiten von vier bis sieben Bankarbeitstagen absolut normal und mit ein bischen Pech sind auch zehn Tage nicht ungewöhnlich bei Verrechnungsschecks. Wenn es Mitte nächster Woche noch nicht da ist, würde ich anfangen, mir Sorgen zu machen, vorher nicht.

Kompliziert

der Reihe nach: - ein Elternteil besitzt (ob unter anderem oder nur, ist egal) die deutsche Staatsbürgerschaft - daher erhält das Kind qua Geburt automatisch auch die deutsche Staatsbürgerschaft - ein Elternteil ist schwedisch - auch dort erfolgt das nach schwedischem Recht automatisch. - dazu die ungarische Staatsangehörigkeit - so wie ich das verstehe, erhalten im Ausland lebende Abkömmlinge von Ungarn nicht automatisch die ungarische Staatsbürgerschaft - können sie aber nach derzeitigem ungarischen Recht jederzeit problemlos beantragen - die Geburt in Frankreich führt dann und nur dann zur französischen Staatsbürgerschaft, wenn mindestens ein Elternteil auch in Frankreich geboren ist (es muss nicht Franzose sein) Summa summarum: das Kind ist nach meinem Verständnis automatisch deutsch/schwedischer Doppelstaatler mit der Option auf ungarisch. Eine Beschränkung auf zwei Staatsbürgerschaften sieht das deutsche Recht -ebenfalls nach meinem Verständnis- nicht vor, auch (im Falle von EU-Staaten) keine Wahlverpflichtung zwischen dem 18. und 23. Lebensjahr. Man muss sich nur darüber im klaren sein, dass jede Staatsangehörigkeit nicht nur mit Rechten, sondern auch mit Pflichten verbunden ist. So war es mir z.B. geraume Zeit verwehrt, in bestimmte Gegenden der Welt zu reisen, weil man mich dort zwecks Ableistung des Wehrdienstes direkt dabehalten hätte (und der deutsche Wehrdienst hat mir vollauf gereicht). Amerikanische Staatsbürger müssen (so habe ich gehört) ihr gesamtes Einkommen in den USA versteuern, egal wo auf der Welt sie wohnen. Natürlich wird das mit den lokalen Steuern verrechnet und meistens ist das kein Problem, da die Steuersätze in den USA übersichtlich sind. Das ist allerdings kein gesichertes Wissen, vielleicht kann mir jemand sagen, ob das stimmt.

Kompliziert

Nach meinem Verständnis hat das Kind drei Staatsbürgerschaften, nämlich S, D und H. Um auch noch die französische zu erwerben, hätte auch ein Elternteil in F geboren sein müssen. Das ist anscheinend nicht der Fall.

Wo ist eigentlich Amos? Urlaub, krank, auf Reisen oder was

ich finde Deine Vorgehensweise ja nicht ungeschickt. Du ziehst die Aussage "Es gibt im Duden keine 'deutsche Fahne'" als Beweis für Deine These an. Du unterschlägst die Aussage, dass das auch für die Flagge gilt, mithin keiner der beiden Begriffe im Duden steht. Meinen diesbezüglichen Hinweis erklärst Du erst zu einer Bestätigung Deiner Aussage und als Dir dieser Schwachsinn selber (zu spät) auffällt, wendest Du das Ergebnis gegen Amos. Das ist natürlich Unsinn, wie so vieles aus Deiner Tastatur. Aber immerhin muss man die Chuzpe erst einmal haben, so etwas in überzeugendem Ton von sich zu geben.

Wo ist eigentlich Amos? Urlaub, krank, auf Reisen oder was

ach Paulchen, was den Duden betrifft: die Suche nach "deutsche Flagge" ergibt exakt dasselbe Ergebnis wie die Such nach "deutsche Fahne": "Leider haben wir zu Ihrer Suche nach '*Begriff*' keine Treffer gefunden." Wenn man schon versucht zu manipulieren, sollte man sich nicht so unsagbar dämlich anstellen. Das Thema Flagge/Fahne wurde damals zu Amos' vollständiger Zufriedenheit geklärt und Du sahst dabei -sagen wir mal- nicht gut aus.

Betriebskostenabrechnung

ich habe bisher allenfalls davon gehört, dass ein Mieter einen Mieter umlegt ...

Kredit für Hartz IV-Empfänger

@arms axt: bei Vererbung ja (jedenfalls wenn das Nettoerbe einen bestimmten Betrag überschreitet) Bei Verwertung meinem Verständnis nach nicht - er bekäme dann lediglich keine weiteren Zahlungen, da ja jetzt Vermögen vorhanden ist. Hast Du eine Quelle, die anderes besagt?

Ich würde gern mal in meiner Wohnung die Wohnfläche berechnen, nur weiß ich nicht bis zu welcher Höhe eine Schräge mit eingerechnet wird?

im Keller habe ich ja schon Schrägen gesehen, aber auf der Terasse???? Man lernt doch nie aus ...

Kredit für Hartz IV-Empfänger

zum nicht verwertbaren Schonvermögen eines Hartz IV-Beziehers gehören z.B. ein selbstgenutztes Eigenheim, ein unbebautes Baugrundstück bis zu einer gewissen Größe, eine Lebensversicherung in begrenzter Höhe, die der Altersversorgung dient (einfacher Nachweis durch vertragliche Vereibarung, die eine Verwertung vor dem 60. Lebensjahr ausschließt). Dazu ein begrenztes Barvermögen (unterschiedlich je nach Alter). Er könnte auch noch über vermietetes Eigentum verfügen, auch das muss er nicht verkaufen (wobei die Miete natürlich angerechnet würde. Mit anderen Worten: auch ein Hatzler könnte über Sicherheiten verfügen.

Kredit für Hartz IV-Empfänger

es wird durchaus Hartz IV-Bezieher geben, die einen Kredit bekommen können - nämlich dann, wenn sie der Bank entsprechende Sicherheiten bieten können (spontan würde mir eine in absehbarer Zukunft auszahlbare Lebensversicherung einfallen). In dem Fall allerdings sollte er mit seiner Hausbank sprechen. Aktiv beworbene "Kredite ohne Schufa" oder spezielle Angebote für Hartzler sind fast immer mindestens Abzocke, sehr oft aber auch hart diesseits oder jenseits der Grenze zum Betrug.

Gibt es auch eine linkspoulistische AfD?

stimmt, damals hieß sie noch PDS und sie wurde bis zum Schluss in 2005 mit dem Zusatz belegt. Die heutige "Die Linke" ist die Nachfolgepartei der Nachfolgepartei, da würde es etwas sperrig mit der Bezeichnung. Und bei der AfD lesen die Leute hoffentlich endlich mal deren designiertes Parteiprogramm. Das besteht nämlich nicht nur aus Fremdenfeindlichkeit sondern aus einem solchen Sammelsurium rückwärtsgerichteter Positionen, dass es auch und speziell einem aufgeklärten Christen die Zornesröte ins Gesicht treiben sollte.

Gibt es auch eine linkspoulistische AfD?

@cybermama: grundsätzlich teile ich Deine Hoffnung, allerdings gibt es in dieser Runde hier den ein (oder anderen?) renitent Unbelehrbaren, der wird seinen Enkeln noch von den guten 2010ern berichten, als endlich jemand versucht hat, etwas gegen den Islam zu unternehmen.

Wo ist eigentlich Amos? Urlaub, krank, auf Reisen oder was

@Cybermama: den Satz "Wie zu erwarten war, interessiert es hier nicht wirklich, ob Amos schon verwest ist ..." empfinde ich als (durchaus ungerechtfertigten) Vorwurf an jeden Einzelnen hier. Die ungewöhnliche Abwesenheit eines langjährigen Teilnehmers weckt natürlich Interesse. Aber die "ständigen" Teilnehmer wussten eh' schon, warum er sich zurückhält, die anderen haben es von bh erfahren. Danach konnte man eigentlich blödeln, ohne desinteressiert zu sein.

Wo ist eigentlich Amos? Urlaub, krank, auf Reisen oder was

Ich wollte nichts dergleichen damit sagen, aber wem der Schuh passt, der zieht in sich halt an ...

Gibt es auch eine linkspoulistische AfD?

es hat bestimmt 15 Jahre gedauert, bis "Die Linke" nicht mehr mit dem Zusatz "SED-Nachfolgepartei" in einem Atemzug genannt wurde. Von der Afd hoffe ich, dass sich in 15 Jahren allenfalls versprengte hessische Rentner daran erinnern. Bis dahin halte ich es für geboten, diesen Zusammenhang immer wieder aufs Neue herauszustellen.

Wo ist eigentlich Amos? Urlaub, krank, auf Reisen oder was

@cybermama: "er nimmt eine schöpferische Pause" Die erste Antwort hat die Frage vollständig und umfassend beantwortet. Gäbe es weitergehendes zu berichten, hätte bh sehr wahrscheinlich eine andere Formulierung benutzt oder eine Ergänzung hinzugefügt.

Zwang zur Stellplatznutzung?

ich würde vermuten, dass bei der Veranstaltung einfach etwas mehr Platz als üblich benötigt wurde und man Dich deshalb aufgefordert hat. Besondere Situationen erfordern manchmal besondere Maßnahmen. Ich wohne in NRW, mein Auto steht den ganzen Sommer draußen und viel Platz ist auch nicht. Ein Nachbar hat mir mal mit dem Ordnungsamt gedroht. Die haben sich kaputtgelacht. Mit dem Nachbarn habe ich mich dann aber wieder vertragen.

Zwang zur Stellplatznutzung?

so verschieben sich die Maßstäbe: in einer Gemeinde mit knapp 30Tsd Einwohnern, in der ich einmal gewohnt habe, gab es einen kleinen Parkplatz direkt am Eingang der Fußgängerzone und einen ziemlich großen in ca. 120m Entfernung. Um den kleinen konnte man herumfahren und das taten die Eingeborenen ausgiebigst, bis nach laaaaangem Warten ein Plätzchen frei wurde. Auf dem großen konnte man dagegen zur Hauptgeschäftszeit Rallye-Driftübungen machen, ohne jemanden zu stören. Häufiges Thema in der lokalen Presse war die Parkplatznot in der Innenstadt - ein Thema, das ich als aus der Großstadt Zugezogener einigermaßen fassungslos verfolgt habe.

Zwang zur Stellplatznutzung?

@cybermama: auch wenn Du zum gefühlt 25. Mal die Behauptung wiederholst, man müsse sein Auto in einer Großstadt in die Garage stellen, wird es immer noch nicht wahrer. Auch in Köln/Hamburg/München ist "öffentlicher Parkraum" nichts anderes als öffentlicher Parkraum. Das ist dann eventuell weit weg von zu Hause, weil alles voll ist und man vielleicht keinen Anwohnerparkausweis bekommt. Und natürlich ist es sinnvoll und nervenschonend, den eigenen Parkplatz zu benutzen. Aber ich behaupte solange, dass es keinen Zwang gibt, bis Du mir einen handfesten Beleg für das Gegenteil lieferst.

Hallo, wie kann das sein?

was erwartest Du denn, wenn der Bock selber entscheiden darf, wieviel Salat er bekommt?

Wie kann ich mit einem Kabelanschluß digitale Sender empfangen?

ich bin mir nicht sicher, ob das deutschlandweit so ist, aber mit meinem Kabelanschluss kann ich über kurz oder lang (eher kurz) ausschließlich digitale Sender empfangen, da der Kabelanbieter das analoge Signal entweder bereits abgeschaltet hat oder es im Laufe dieses Jahres tun wird. Das entsprechende Empfangsgerät wird vom Kabelanbieter im Rahmen des Vertrages zur Verfügung gestellt. Die Funktion eines externen Gerätes erscheint mir fraglich, da für die Entschlüsselung des Signals eine Karte benötigt wird.

Gibt es auch eine linkspoulistische AfD?

"Populismus" beschreibt einen Politikstil, der Diskussionen zuspitzt und einfache Lösungen für komplexe Probleme anbietet, dabei auch gerne mit Schlagworten arbeitet. Der Populismus geht davon aus, dass es einen erkennbaren Willen der "schweigenden Mehrheit" gibt. Basierend auf dieser Definition gibt es auch einen Linkspopulismus, der im wesentlichen mit den Schlagworten Pazifismus, Antifaschismus und Antiamerikanismus beschrieben werden kann. In D z.B. hatte Die Linke zeitweise während und kurz nach der Zeit des Zusammenschlusses mit der WASG durchaus linkspopulistische Züge im Rahmen dieser Definition. Allerdings ist der Linkspopulismus weitaus weniger präsent in Europa als sein rechtes Pendant.

Es ist Grillzeit!

@elfi + cybermama: ich finde, auf eine gewisse Weise habt Ihr beide Recht. Ich z.B. mag sehr gerne Pizza Salami (oder Schinken, das dürfte die gleiche Problematik sein). Wenn ich Lust auf Pizza habe, dann pfeife ich auf die Gesundheitsapostel, ignoriere das Risoko und esse mit Genuss. "Nitrosamine sind krebserregend" ist schließlich eine rein statistische Aussage. Die Salami auf der Pizza führt nicht zu Krebs, sie erhöht letztlich nur das Risiko. Tatsächlich sollte ich das nicht 5mal die Woche tun. Aber 5mal im Jahr? Who cares?

1 Tag Urlaub geschenkt

@karinwie: Deine Antwort passt irgendwie zur Frage ...

1 Tag Urlaub geschenkt

sie "erhalten" nicht 1 Tag Urlaub, sie müssen einen "nehmen", und zwar aus ihrem Bestand. Schlag Deinem Arbeitgeber doch vor, auch am 06.05. Urlaub zu nehmen. Der wird zwar ganz schön blöd gucken, aber er macht es bestimmt.

Zwang zur Stellplatznutzung?

ein öffentlicher Aufruf zu zivilem Ungehorsam? Zum Glück ist Mutti nicht so empfindlich wie der Sultan ... Ich saaach immer: man sollte die Regeln kennen, die man geflissentlich ignoriert.

Zwang zur Stellplatznutzung?

@bh_roth: die "Garagenverordnung" gilt mitnichten nur für Garagenanlagen. Sonst hieße sie "Garagenanlagenverordnung". Sie gilt für jede einzelne besch... Garage in diesem unserem Lande (zumindest in Hessen, aber dieser Bericht sagt, dass auch die anderen Bundesländer ähnliche Regeln haben). Sie gilt auch für übergroße Garagen, Doppelgaragen und ähnliche Konstrukte. Auch wenn sich praktisch niemand daran hält: in einer Garage darf nichts anderes untergebracht werden als Kraftfahrzeuge und unmittelbares Zubehör. Allerdings steht da auch, und das ist die -bereits mehrfach erwähnte, aber durch andere Antworten immer wieder in Zweifel gezogene - gute Nachricht für den Fragesteller: Nur ein KFZ darf in die Garage, aber es muss nicht!

Wenn ich Freitag Nachmittag beim Arzt war, und ich einen Krankenschein bekomme, Wann muss er spätestens beim Arbeitgeber sein.

@Opal: herzerweichend die Briefkastensituation in MS. Es ist dem Arbeitgeber aber herzlich egal, wie Du den Schein zu ihm schaffst. Solange Du ihn Freitags in den Briefkasten steckst, wird er am Montag da sein. Ohnehin wird sich kein Arbeitgeber, der Dich nicht sowieso schwerstens auf dem Kieker hat, über die Ankunft am Di beschweren (ich bin sicher, die wenigsten Personalabteilungen haben diese spezielle Frist von Fr auf Mo überhaupt unter Beobachtung)

Wenn ich Freitag Nachmittag beim Arzt war, und ich einen Krankenschein bekomme, Wann muss er spätestens beim Arbeitgeber sein.

der gelbe Schein muss spätestens am vierten Kalendertag der Krankheit beim Arbeitgeber sein, nicht am vierten Werktag. Bist Du also schon Freitags erkrankt, dann muss der Schein am Montag dort sein. Wenn ihn am Mo niemand persönlich vorbeibringen kann, stecke ihn noch Fr abend in die Post (oder faxe ihn bzw. scanne ihn ein oder fotografiere ihn und sende ihn per Mail)

Was denkt ihr über das Bild ( Link unten )

@Matthew: auf dem Foto sind drei Männer in Frauenkleidern. Das war "damals" -sagen wir- eher unüblich. Daher meine Vermutung, dass das Bild neueren Datums ist und auf alt getrimmt. Da der Blog, auf dem es veröffentlicht ist, erst 2008 installiert wurde, habe ich es danach datiert - das ist aber zugegebenermaßen gewagt. Es ist ein Frauenblog, daher die Vermutung einer Fotografin, die ihre Familie fotografiert hat. Auch das ist gewagt, aber warum nicht ...

Zwang zur Stellplatznutzung?

öffentlicher Parkraum ist öffentlicher Parkraum. Punkt. Solange Dein Fahrzeug angemeldet ist, darfst Du öffentlichen Parkraum nach Belieben nutzen.

Was denkt ihr über das Bild ( Link unten )

schätzungsweise 2010 Irland Künstlerfamilie (Mann und Söhne der Fotografin, möglicherweise die Tochter des Nachbarn oder eine Enkelin)

Wie lange lässt ...

ach dorfdepp, wenn Du meine Statements nicht nur gelesen sondern auch verstanden hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich die Möglichkeit, dass es so gelaufen wäre, gar nicht ausgeschlossen habe. Da ich also nicht weiß, was gewesen wäre, kann ich auch nicht "recht haben" - womit auch. Du hingegen weißt ganz genau, was gewesen wäre, wenn ... So eine Kristallkugel hätte ich manchmal auch ganz gerne.

Wie lange lässt ...

@dorfdepp: ich bin immer wieder beeindruckt über Deine rückblickend hellseherischen Fähigkeiten. Es ist in jeder Hinsicht anders, Juniorpartner in einer großen Koalition zu sein als Seniorpartner in einer kleinen. Unter anderem dürfen sich Hinterbänkler relativ weit vorwagen in der Gewissheit, Dinge nicht zu Ende bringen zu müssen. Vielleich wäre es so gelaufen, vielleicht nicht. Es ist müßig (und im Grunde überflüssig), darüber zu diskutieren. Es ist nicht so gelaufen. Punkt. Die Handlungsweise einer irrationalen Alternative beständig als Faktum darzustellen (das tust Du gerne und nicht nur hier) fordert einfach meinen Widerspruch.

Wie lange lässt ...

immerhin ist die SPD damals zum Juniorpartner degradiert worden, weil sie die größte Entsolidarisierungsaktion in der deutschen Geschichte hinter sich gebracht, den gemeinsamen Sozialstaat geschreddert und dem Kapital die Steuererleichterungen zugeschustert hat.

Wie lange lässt ...

Der Dorfdepp kennt sich aus und weiß hinterher genau, warum man vorher etwas hätte machen sollen (oder eben nicht). Um Deine Politikkenntnisse kurz zu erleuchten: @dorfdepp: wir hatten damals und haben jetzt eine SPD-Regierungsbeteiligung.

Wie lange lässt ...

zur Form: Achtung vor dem §103 StGB - der gilt eigentlich nur für ausländische Staatsoberhäupter und Regierungschefs, aber da für Dich Ostdeutschland im Prinzip Ausland ist, könnte Dich das betreffen zum Inhalt: mindestens bis zum 23.08.2017 Kritik: "ca. 11 Jahre" ist zu hoch gegriffen. Erstens ist es noch fast ein halbes Jahr, bis es prinzipiell zutreffen würde. Zweitens hat sie im Grunde genommen am Anfang gar nichts gemacht - also kann man ihr aus dieser Zeit auch keine Fehler anlasten ...

MHD* Sinnvoll?

ausserdem kannst Du schwelich bestreiten, dass der Hersteller mit seiner Angabe recht hat. Wenigstens eine wahre Aussage auf dem Etikett kann doch nicht schaden.

Männer sind treu und loyal wie Hunde ...

ich bin sicher, es wird auf dieser Welt mindestens je zwei Männer und zwei Frau geben, auf die das zutrifft. In der nicht allgemeinen Form also: "ja"

Ist Google und Wikipedia ein Geschwür dieser WC?

eine "sechs" halte ich für übertrieben. Aber "Google und Wikipedia" sind zwei und verlangen daher nach der dritten Person Plural im Verb. "irgendeinen" schreibt man zusammen. Mich stört so etwas nicht, ich mache orthographisch und grammatikalisch selber genug Fehler. Aber ich reibe sie natürlich anderen auch nicht unter die Nase (außer auf quasi ausdrückliche Anforderung. Zugegebenermaßen nicht an mich, aber irgendwer sollte Dich von Deinem Ross herunterholen)

Männer sind treu und loyal wie Hunde ...

in der verallgemeinerten Form? Nein.

MHD* Sinnvoll?

vielleicht hofft der Hersteller darauf, dass es der Käufer nach diesem Datum wegwirft und neues kauft ...

Ist Google und Wikipedia ein Geschwür dieser WC?

"... wenn ich mit meinen Freunden diskutiere ..." Der Verlauf dieser Situation lässt sich keinesfalls verallgemeinern. Hauptsächlich wegen der erwartet niedrigen Frequenz ist keine ausreichende Datenbasis für weitergehende Überlegungen vorhanden.

Hochwertige HSS-Bohrer

Du kannst es optisch nicht erkennen. Ich muss auf die Aussage des Herstellers "vertrauen". Das ist m.E. der Hauptgrund, warum Markenfirmen hohe Preise nehmen können, denn sie haben die Grundlage für dieses Vertauen über lange Zeit aufgebaut.

Mein Mann ist die zweite Woche krank geschrieben wegen Erkältung aber nicht mehr Bett lägerisch. Chef hat gesehen wie er Rasen mäht und haben heute fristlose Kündigung bekommen. ist das rechtens?

eine fristlose Kündigung ist m.E. nicht haltbar. Das wird Dir aber der Anwalt sagen, den Dein Mann kurzfristig aufsuchen sollte. Denn so oder so: Kündigungsschutzklage musst Du praktisch erheben. Erstens wird ohne Widerspruch auch eine an sich nicht gerechtfertigte Kündigung wirksam. Zweitens käme bei einer (verhaltensbedingt) selbstverschuldeten Kündigung auch noch eine Sperre vom Jobcenter hinzu.

Resturlaub und Krankheit

Sie verfallen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Grundsätzlich muss der Arbeitnehmer seinen Urlaub bis zum 31.12. eines Jahres nehmen. Stehen dem wichtige Gründe entgegen (Auftragsspitzen beim AG, Krankheit beim AN), dann kann der Resturlaub ins Folgejahr übertragen werden, muss dann aber zeitnah genommen werden. Der am 31.03. noch bestehende Resturlaub verfällt (und kann auch nicht ausgezahlt werden, sofern der Mitarbeiter das Unternehmen nicht verlässt). Zwei Ausnahmen gibt es: a) der Mitarbeiter war durchgehend krank (also über den Jahreswechsel und bis nach dem 31.03.) Dann verfällt der Resturlaub endgültig erst nach 15 Monaten(d.h. am 31.03. des darauf folgenden Jahres). So wie es sich anhört, hast Du aber Jan/Feb gearbeitet und den Urlaub erst für Ende März geplant. Das wäre dann Pech. b) ein Tarifvertrag kann für den AN günstigere Regelungen beinhalten. Das aber musst Du selber prüfen.

Wundersame Flüchtlingsreduzierung?

Jetzt fange ich schon an, mit Bumms zu diskutieren anstatt mich über seinen Unsinn zu amüsieren - ich muss wirklich mal ausschlafen ...

Wundersame Flüchtlingsreduzierung?

weil Deppen wie Du das in jedes Mikrophon quatschen vielleicht? Fakt ist, dass es zwei wesentliche Auslöser für die Massenwanderung gab. Die syrischen Flüchtlinge hatten es sich nämlich zu Millionen in der Türkei vorläufig "gemütlich" gemacht. Das Eine war der aktive Eintritt Russlands in den Konflikt auf Seiten des Präsidenten. Das hat den Flüchtlingen die Perspektive genommen. Das Andere war eine faktische Halbierung der Mittel des UNHCR. Das hat sie hungrig gemacht. So haben sie sich auf den Weg gemacht nach Europa und erst als sich tausende und abertausende vor der deutschen Grenze "stapelten", hat Frau Merkel sich an die auch in dieser Runde hier gerne immer mal wieder zitierten Werte der christlich-jüdischen Leitkultur erinnert und die Grenze geöffnet. Sie sind nicht gekommen, weil "Mutti" sie eingeladen hätte - sie standen längst vor der Tür!

Wundersame Flüchtlingsreduzierung?

Niemand hat irgendwen eingeladen. Diese Behauptung zeugt von zutiefst mangelnder Sachkenntnis und der unbegrenzten Fähigkeit, Stereotype nachzuplappern.

Wundersame Flüchtlingsreduzierung?

vereinbart ist, dass alle Flüchtlinge, die nach dem Stichtag auf den griechischen Inseln aufschlagen, wieder in die Türkei gebracht werden. Wieviele werden wohl unter dieser Maßgabe den lebensgefährlichen und teuren Weg noch einschlagen (und sich wohlmöglich auch noch freiwillig bei den Behörden melden, damit man sie besser zurückbringen kann)? Wer seine Tassen noch im Schrank hat, bleibt in der Türkei und wartet darauf, gegen einen Zurückgeführten ausgetauscht und nach Europa gebracht zu werden. Auf diese Weise kommt am Ende niemand mehr ...