Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

jackieoliver

Aktiv seit: 07.08.2013
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
jackieoliver
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
jackieoliver

Nordportugal - Reisetipps

Nein, mit nem Reiseführer kann ich leider nicht dienen. Portugal ist für mich Alltag und ich war bestimmt schon 20mal dort, jedesmal mit dem Auto. Meine Frau stammt von dort und so erlebe ich Portugal etwas anders als ein normaler Tourist. Daher kenne ich auch soviele Sachen die ein normaler Touri nie sehen wird. Generell ist der Norden touristisch kaum erschlossen obwohl er deutlich schöner und grüner als der Süden ist. Schauen sie mal bei Youtube nach Videos zu Peneda Geres und sie werden sehen was ich meine. Dieser Nationalpark ist der Ort an dem ich 100 werden möchte, so schön und naturbelassen mit Wildpferden, unberührter NAtur Bergen und Seen. Googeln Sie danach. Im Barragem de Vilarinho das Furnas habe ich vor 2 Jahren auf den Ruinen des einst gefluteten Ortes gestanden. Geschichte pur.

Nordportugal - Reisetipps

Na, Viana do Castelo ist nicht weit. Jardim do Monte de Santa Luzia bioetet sich an, ebenso Ponte de Lima, wir sind im Sommer oft dort und baden im Fluß. Arcos de Valdevez, Ponte de Barca und generell der nahe Nationalpark Peneda Geres. Wenn man dort den Übergang überhald der Mata de Albergaria nach Lobios nutzt kommt man nach kurzer Zeit dort in Spanien an warme Quellen. Oder fahren Sie zu den Cataratas do Tahiti Geres. Der Abstieg dorthin ist allerdings sehr schwer und nicht ungefährlich.Ebenso schön die Kirche Sao Bento am Stausee des Rio Cavado. Guimaraes ist schön und bietet jede Menge Geschichte.Das Schloß, den Palaco dos Duques de Braganca und mehr. Shopping dort im Guimaraes Shopping oder im Espaco Guimaraes

Nordportugal - Reisetipps

Fado findet man in Porto und Umgebung auch, aber weniger, es ist eher eine Sache die man in Lissabon und/oder Coimbra findet. Donnerstags ist Markt in Barcelos, ebenfalls einen Besuch wert. Südlich von Porto kann man Regua besuchen und dort eine Fahrt mit dem Auto über die Strasse überhalb des Douro starten, an jeder Ecke neue Eindrücke, Lamego mit der Igreja Nossa Senhora de Remedios. Wenn Sie mehr wissen möchten schreiben Sie mich an

Nordportugal - Reisetipps

Wo genau sind sie untergebracht? Braga? Guimaraes? Welche Art von Sachen möchten Sie sehen bzw. bereisen? Natur, da wäre die Peneda Geres genau richtig. Oder eine Schifffahrt zur Weinlese auf dem Douro. Sehensswert sind in Braga Bom Jesus und Sameiro (beides Kirchen, aber was für welche!!!). Nähe Braga gibt es die alte Römersiedlung Briteiros, auf dem Berg über Guimaraes das Ausflugsziel Penha. Viana do Castelo mit verschlungenen Gassen und oben auf dem Berg dem Jardim do Monte de Santa Luzia mit Blick auf das Meer. Über Peneda Geres kann man ein eigenes Buch schreiben, das googeln Sie am besten mal im INET. Reisen sie auch etwas weiter südlich von Porto bietet sich Aveiro, das Venedig Portugals an.