HOME

Dampftopf

Aktiv seit: 07.11.2015
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Dampftopf
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Dampftopf

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Aber bitte jetzt nicht Cherry-Picking für son Unsinn hab ich keine Zeit

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Das glaube ich Dir. Ein schneller Leser

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/drogenpolitik-warum-die-amerikaner-an-der-e-tuete-ziehen-1.2722416 Auch die Süddeutsche hats begriffen.

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

https://www.youtube.com/watch?v=uhLlHDhYMTY&feature=em-uploademail Wir wissen es besser !!!

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Also ich rauche ja keine Zigaretten mehr. aber ich wäre nichtmal im Traum darauf gekommen Rauchern gegenüber so agressiv zu werden. Mich stört es nicht wenn neben mir einer raucht. Du bist ja schlimmer als alles was ich kenne. Und deine Sucht bist DU nicht los das ist offensichtlich.

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Du bist Nichtraucher geworden ? Das würde mich freuen. Aber du erwartest das von anderen dann auch ?

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

„gegen die normale Zigarette, die eine solche Giftlast darstellt, stellt eine E-Zigarette ein vergleichsweise harmloses Produkt dar.“ „Es wird kein Tabak verbrannt. Es ist in dem Dampf von e-Zigaretten weder Teer, Kohlenmonoxid oder auch andere kanzerogene Stoffe enthalten, die aus dem Rauch einer herkömmlichen Zigarette ja dieses hochgefährliche Giftgemisch machen.“ (Quelle: Dr. Martina Pötschke-Langer (DKFZ), Deutschlandradio Kultur, Radiofeuilleton Wissenschaft und Technik, 22.01.2012 11:05 Uhr) Davon rede ich !!! Und nun weiss es eine Ministerin besser die sich auf das DKFZ beruft ?

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Redet huddelnuddel von Drogen ? Also wenn ich die nehmen will brauch ich keine Dampfe, Ich will nur von der Kippe weg. Ist das so schwer zu begreifen ?

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Welcher Schwachsinn ? Zum Thema bitte zurück die Internet Querulanten, Habt ihr nicht gelesen was ich geschrieben habe ? Ich wollte keine Dreckwäsche. Konstruktive Kritik ist ok aber so doch nicht. Dachte hier wäre der Stern und nun bin ich bei der Bild-Zeitung gelandet......

Darf eine Ministerin die Unwahrheit sagen ?

Ich frage mich warum gerade Ringelnatz ? Abgesehen von der Profitlüge Genau davon reden wir doch. Lügen um des Profits Willen. Hast Du was konstruktives beizutragen ? Sicher nicht und ein trauriger Mensch der Ringelnatz bemühen muss dazu

Sind E-Zigaretten jetzt schädlich oder nicht?

„gegen die normale Zigarette, die eine solche Giftlast darstellt, stellt eine E-Zigarette ein vergleichsweise harmloses Produkt dar.“ „Es wird kein Tabak verbrannt. Es ist in dem Dampf von e-Zigaretten weder Teer, Kohlenmonoxid oder auch zahlreiche andere Kanzerogene enthalten, die aus dem Rauch einer herkömmlichen Zigarette ja dieses hochgefährliche Giftgemisch machen.“ (Quelle: Dr. Martina Pötschke-Langer (DKFZ), Deutschlandradio Kultur, Radiofeuilleton Wissenschaft und Technik, 22.01.2012 um 11:05 Uhr) Auch als Gegnerin der Dampfe hat sie nie behauptet E-Zigaretten wären so schädlich wie Zigaretten. Ministerin Schwesig sagt hier öffentlich die Unwahrheit momentan. Zigaretten sind tödlich steht überall, Dann retten E-Zigaretten Leben. Es gibt keine Studien die belegen dass sie schädlich sind. Diese Hexenjagd muss umgehend beendet werden. Hier stehen Menschenleben auf dem Spiel. Was die Jugend anbetrifft noch Folgendes: E-Zigaretten gelten als uncool und ich selbst habe noch keinen Jugendlichen dampfen sehen. Ich hoffe auf die freie Presse und Wissenschaftler mit Ethik die nicht verzerren.