Startseite

rayer

Aktiv seit: 08.03.2007
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
rayer
7 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
rayer

Automatisch eine Kreditkarte bekommen?

@Amos Der Unterschied liegt in der Bonität. Ein Bankkunde mit entsprechendem Guthaben oder Kreditwürdigkeit kann Master, Visa oder Maestro jederzeit einsetzen. Wenn du aber keinen oder vernünftigen Wohnsitz ( sicheres Land ) mit entsprechendem regelmäßigen Einkommen oder Vermögen nachweisst sind die Karten weitestgehend wertlos. Mit anderen Worten, bei dir weiß man der Zahlungsausfall tendiert gegen null, beim Dodel zu 100%. Jaja bh_roth, den Schuh brauchst du dir nicht anzuziehen, dein Problem liegt einfach in der Gutschrift auf dein Konto. Die Herkunft des Guthaben ist nicht verifiziert oder aus sicherer Herkunft. Entschuldige, das sind halt die Einschränkungen bei Menschen mit deutschem Pass und Wohnsitz im Ausland. Bei Wohnsitz in Deutschland und leben sonst wo, wäre das kein Problem.

Ausweis vorzeigen

@Celdodel Wie schön, du bezeugst immer wieder den gleichen Unsinn. Ein Personalausweis bedarf natürlich auch einer Meldeadresse in Deutschland, ein Obdachloser hat das natürlich nicht. Das geht erst seit 2013 mit Meldeadresse im Land seines Aufenthalts. Den Reisepass bekommt man natürlich im Ausland auf dem Konsulat auch ohne Wohnsitz und bei Nachweis der deutschen Staatsbürgerschaft. Kein Perso also Schwarzarbeiter ohne Meldung im Ausland. Wer ist jetzt also der Gesetzesbrecher?

Trinkgeld geben

Bei 2,80 finde ich 3,00 voll ok. Allerdings wenn ich für 250€ zu zweit esse, sollte es schon irgendwo zwischen 20 und 30€ Trinkgeld werden. Für die 250€ hast du in der Regel ziemlich gut und für mehrere Stunden gegessen. Wenn du in eine Veranstaltung, gleich welcher Art gehst, legst du dem Künstler auch ein anständiges Eintrittsgeld auf den Tisch. Gute Köche und Kellner sind für mich auch eine Art Künstler. Bei einem Pizzabäcker und 15 Personen am Tisch hast du genügend Arbeit gemacht, womit die Summe auch gerechtfertigt wäre. Dann bliebe noch die Frage, was man selbst so für 2- 3 Stunden Arbeit genommen hätte, Servicekräfte werden in der Regel nicht gerade üppig bezahlt und wer für eine solche Summe Essen gehen kann, darf dann auch mal großzügig sein. Bei mir sind es immer mindestens 10% von der Rechnung, aufgerundet zur nächsten geraden Zahl.

Eines der Gummifüßchen meines Laptops ist abgegangen. Nichts defekt, alles noch unversehrt.

Vermute mal, der Rechner wurde irgendwo gekauft, normalerweise hilft man dem Kunden da.

Iron Man

@Coredlier Deine Lösung würde mich schon interessieren. Banana hat sich zwar auch verhauen, bzw. ich unterstelle mal, dazu auch noch vertippt aber ich denke da ist er nicht allein.

Iron Man

Dann geh doch bitte noch mal in die 7. Klasse mit deiner Nichte. Möglicherweise kommt ihr dann zusammen auf die Lösung.

Iron Man

Was ist an dieser Frage dumm? Denke es verdient mal eine vernünftige Antwort. Da hat sich Amos mehr Mühe gegeben.