Startseite
Frage Nummer 331 Hendrik Berger

Verkauft Citroen Gebrauchtwagen nur beim Vertragshändler?

Antworten (4)
grandpa_wolf
Natürlich - das machen die anderen Hersteller ja ganz genauso. Die Fahrzeuge kommen dann meist aus Leasingrückläufern. Wenn der Besitzer allerdings den Wagen bei einem freien Händler oder Vertragshändler einer anderen Marke in Zahlung gegeben hat, kann man die Zitronen auch woanders finden ;-)
Jonas Stein
Wenn du das Auto direkt von Citroen haben willst, inclusive der Garantie und dem Service, solltest du schon zu einem Vertragshändler gehen. Da bekommst du von Citroen Gebrauchtwagen aber auch Neuwagen, wenn du dann doch nichts passendes findest. Natürlich kannst du dein Auto auch über eine private Anzeige kaufen, aber da hast du dann meistens keine Garantie mehr auf den Wagen. Das wäre ja dumm.
Manuel Müller
Gebrauchte Autos bekommst du bei jedem gewöhnlichen Gebrauchtwagenhandel, auch bei denen, die keinen Vertrag mit einem großen Autokonzern haben. Ich kaufe meine Autos normalerweise immer da, da sie beim Vertragshändler mehr kosten. Da gibt es echte Schnäppchen. Allerdings verzichte ich für den Preis dann auch auf die Serviceleistungen, die du bei einem markengebundenen Händler bekommen könntest.
Andre Becker
Also zu Privatkauf würde ich Ihnen auch nicht raten. Zumindest nicht, wenn Sie nicht wirklich viel von Autos verstehen, sodass Sie erkennen können, wo ein Auto Mängel hat. Ich würde daher meinen Citroen Gebrauchtwagen auch bei Citroen kaufen. Die müssen auf ihren Ruf achten und können es sich daher nicht leisten, Ihnen Makel am Fahrzeug zu verheimlichen. Hier werden Sie garantiert gut beraten.