rrankewicz

Videoüberwachung in Kinotoilette

War heute im Kino und auf der Klotür prangte ein Schild, dass wegen Vandalismus Toiletten- und Waschräume videoüberwacht würden...ist das überhaupt erlaubt?


  Frage stellen     Frage beantworten  
?
ANTWORTEN (4)
05.04.2012, 20:47 Uhr
 
bh_roth

Erlaubt ist sicherlich nur die Überwachung des Vorraums, nicht die Kabinen.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
?
 
 
 
Ihr Link-Tipp zum Thema  
Sie kennen spannende Blogs, Foren, Artikel oder Seiten zum Thema der Frage? Dann schlagen Sie uns den Link hier vor. Wir prüfen ihn und werden ihn freischalten. Bitte beachten Sie, dass Links, die Werbung oder Spam beinhalten oder die auf Online-Shop verweisen, abgelehnt werden. Link vorschlagen
 
    Blogs, Artikel, Seiten - schlagen Sie hier passende weiterführende Inhalte zu dieser Frage vor.
 
05.04.2012, 20:50 Uhr
 
rrankewicz

Und die Urinale? Wennder KAsten da an der Wand ne Kamera war, hatte er gute Sicht auf mein Dingsbumms...

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
05.04.2012, 20:55 Uhr
 
antwortomat

Verstehen kann ich es, tolerieren zum Pinkeln so gerade eben, aber ich denke, vor Gericht kommen die nicht durch.

Antwort bewerten » rating (0 Bewertungen) Beitrag melden
05.04.2012, 22:29 Uhr
 
bh_roth

Ich habe etwas gefunden, mit heutigem Datum. Zitat "Auch das Ausspähen von Betriebsteilen mit Privatcharakter wie Toiletten, Umkleiden und Schlafräumen soll künftig unzulässig sein" Zitat Ende.

Demnach ist es zur Zeit für den Inhaber des Hausrechtes noch möglich. Für mich unverständlich, wenn der Erfassungsbereich der Cam die Urinale abdeckt, also einen höchst privaten Bereich. Es ist auch nicht nachzuvollziehen, welche Straftaten an den Urinalen wohl begangen oder verhindert werden können.

Rechtlich interessant ist dabei, ob nur beobachtet, oder auch aufgezeichnet wird.

Ich persönlich könnte mir vorstellen, den Betreiber des Kinos anzuzeigen, möge doch der Staatsanwalt entscheiden, wie es weiter geht.

Antwort bewerten » rating (1 Bewertungen) Beitrag melden
?
Disclaimer: Leider können wir die eingestellten Fragen und Antworten nicht auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit prüfen. Alle Angaben sind daher ohne Gewähr, insbesondere bei gesundheitlichen, juristischen oder finanziellen Themen. Eine persönliche Untersuchung bzw. Beratung eines zugelassenen Arztes, Anwalts oder anderer ausgebildeter Fachleute können wir nicht ersetzen.
Noch Fragen? - auf einen Blick