Startseite
Frage Nummer 6155 Johannes Jung

War schoin mal jemand von euch beim Oktoberfest in München? Wie ist das denn so?

Antworten (8)
StechusKaktus
Draußen ist es wie Rummel. Im Grunde nichts besonderes. In den Zelten ist es wie Fasching. Wenn du da nüchtern reinkommst, kannst du damit wenig anfangen. Dann kippst du schnell ne Maß und dann ist´s witzig und du willst nicht mehr weg. Das Bier schmeckt super - aber Vorsicht - entgegen landläufiger Meinung hat es mehr Alkohol als das normale.
Amos
Ja, toll!
KHDecker
Sehr voll! Man sollte spätestens gegen 10.00 Uhr vormittags vor einem Bierzelt stehen,um einen Platz zu bekommen. Oder der CSU beitreten, dann wird man von dieser staatstragenden Partei eingeladen.
Beggy253
Das ist eine riesige Kirmes mit Bierzelten und Musik. Wenn man eine Gruppe hat, mit der man dort gemeinsam Spaß haben kann, ist es eine Reise wert. Aber man muss schon Gefallen an der entsprechenden Musik und Stimmung haben. Jedermanns sache ist es nicht. Aber wenn man alleine ist, kann man Glück haben und guten Anschluss finden, die meisten sind dort aufgeschlossen und nett.
KöhlerKoh290
Das Oktoberfest ist echt ein Erlebnis, das Du so schnell nicht vergessen wirst. Ich fahre jedes Jahr dahin und habe jede Menge Spaß dabei. Viel lecker Bier und lauter coole Leute. Natürlich wird auch heiß geflirtet bei der Megaparty, lange alleine bleibt da keiner.
Frank Hahn
Ich war schon mal dort. Irgendwie ist es ja schon Kult, aber leider auch ziemlich voll und sehr teuer. In den Bierzelten bekommt man kaum einen Platz, obwohl es ganz viele davon gibt. Aber es gibt auch irrsinnig interessante Fahrgeschäfte, wenn man sich zu denen durchgeboxt hat.
huckeduster
nicht sehr schön, alle versuchen, möglichst schnell sich zu betrinken und die ecken voll zu kotzen und zu pissen- nach dem rauchen sollte man auch den alkohol verbieten und nur alk-freies bier ausschenken, dann könnte man sich wenigstens mal unterhalten !
Maria1000
Besoffene Proleten aus aller Welt, dazu jedes Mal Vergewaltigungen, Raubüberfälle, Tschendiebstähle, etc. en masse, dazu Gestnak von Pisse und Kotze überall, inklusive den öffentlichen Verkehrsmitteln - vor 20 Jahren wars noch SCHÖN dort ! MÜNCHNERINNEN wie ich gehen da schon seit Jahrzehnten ned mehr hin - es sei denn, die FIRMA zwingt einen quasi dazu...ist bei all meinen Münchner Bekannten genauso: Keiner geht da FREIWILLIG mehr hin...und die Besoffnen überall in der Innenstadt NERVEN!